Herr der Ringe: Was passierte mit den Orks nach Saurons Tod?

5 Antworten

Mit diesem Abgrund ist es meines Wissens nur im Film so, aber im Buch gehen sie dann ihren eigenen Problemen nach. Das mit dem Ausgerottet werden stimmt meines Wissens nicht so ganz, vieleicht steht das im Buch Morgoths Ring drin. Fakt ist, dass sie sich mit den "bösen Menschen" vermischen und später dann das heutige England, ja du hast richtig gelsen, kein Witz, lese das Buch der Verschollenen Geschichten, überfallen und die dortigen Elben von Tol Eressa/England vertreiben. Vieleicht wurden die Art Orks ausgerottet, aber die Halborks, eigentlich genauso abartig, bleibt wiederum erhalten.

Laut dem Buch der verschollenen Geschichten werden sie doch dann, bei Dagor Dagorath, vernichtet; daher ist deine Aussage so nicht richtig.

0

Eine Hälfte der Orks ist wie du schon richtig gesagt hast in derb Abgrund gestürzt. Die andere hat eine Zeitlang überlebt, sind dann aber im laufe des 4. Zeitalters getötet wurden. Ich hoffe dass hilft dir.

Die orks fliehten aber die meisten überlebten. Weil Sauron nicht alle Orks erschaffen hat. Aber die Orks die Sauron gezüchtet hat sind alle gestorben

Hast du eine Quelle dafür, so weit ich weiß, sind die Orks aus den Elben hervor gegangen (durch Melkor) und ein somit ein Volk wie sie nur halt böse (und hässlich), dass Sauron Orks erschaffen hat höre ich hier zum ersten Mal

0

Was möchtest Du wissen?