Hemdsärmel verlängern?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Danielbiber3,

Du solltest deiner Schneiderin vertrauen. 

Wenn die Ärmel des Hemdes in der nächsten Größe passen, dann kauf dir ein größeres Hemd und lass es enger machen. 

Das dürfte für eine Schneiderin kein Problem sein. Aber Ärmel von einem Hemd verlängern geht nun mal nicht. Denn wo kein Stoff ist, da kann man auch nichts verlängern. 

Du könntest höchstens einen Streifen einsetzen, aber das sieht dann auch geflickt aus. Ich würde es nicht machen. 

Alles dehnen hilft nichts, keine Chance. 

Ich bin selbst Schneiderin und weiß, wovon ich schreibe. 

LG Mata

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Danielbiber3
11.08.2016, 17:04

Hallo Mata,

danke für Deine schnelle Antwort.

Ist es möglich, dass ich mit dem Hemd - welches mir an Brust und Taille passt - zu einem Schneider gehe und dieser das größere Hemd entsprechend anpasst? Ich möchte vermeiden, dass meine Hemden jedes mal eine unterschiedliche Größe haben und man jedes mal lange "herummessen" muss.

Du hast deine Schneiderei nicht zufällig in der Pfalz? Ich habe nämlich leider noch keine Schneiderin meines Vertrauens ;)

Grüße

Daniel

0
Kommentar von tupper4ever
11.08.2016, 17:06

Hoffentlich erfindest endlich mal jemand das "DRANSCHNEIDEN"

Wäre für so vieles von Vorteil.....

1

Hallo Daniel!

Die Ärmel können zwar problemlos gekürzt werden, aber nicht verlängert. Wie schon geschrieben -------> wo kein Stoff da ist, kann kein Stoff eingesetzt bzw. gezogen werden. Und wenn man Ärmel irgendwie - etwa mit Einlagen - doch auf semiprofessionelle verlängert, würde man das natürlich auch optisch sehen.. das ist keine Option!

Ich würde eher das Hemd eine Nummer größer kaufen & die Ärmel dann kürzen lassen, wenn sie dir zu kurz geraten wären.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?