Helix und lobe verbinden?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Möglich ist das schon, es gibt schließlich neben dem normalen Helix to Helix Industrial auch  Helix to Inner Conch o.ä. Ein normaler Indu-Schmuck eignet sich dann eventuell nicht, aber es gibt Hersteller wie Anatometal oder Industrial Strength die Industrial Bars mit 90° Winkeln oder so anbieten. 

Am besten du kontaktierst deinen Piercer bzw. einen Piercer, der IS / Anatometal-Schmuck anbietet. 

http://65.media.tumblr.com/1a5fec2936e2870a0f4b97304d8ddb29/tumblr_oarvsc9DP81r1m4hbo1_1280.jpg sowas z.B. kannst du nutzen und kombinieren

Klar geht das, es gibt Stäbe in jeglichen Längen.


ABER...es wird nicht gut zum tragen sein, einfach weil der Winkel nicht stimmen kann. Ein Lobe liegt ja sozusagen "flach" am Ohrläppchen" an, wohingehgen ein Helix eine Krümmung hat. Aka wenn du versuchst die beiden zu verbinden macht ein Ohr entweder oben oder unten einen Knick :P (vermutlich beim Lobe, denn du kannst den Stab ja nicht "gerade" durchschieben von oben nach unten). Probiers aus und du wirst verstehen was ich meine. Helix und Lobes verbindet man idR mit Ketten und Barbells, nie durch einen ganzen Stab

Danke :-)

Ja, ich verstehe was du meinst:-D es gibt ja noch diese "beweglichen" Stäbe.. irgendwas mit bio.. :-D vielleicht sollte ich es einfach mal damit ausprobieren

0
@Satanas666

mh ptfe ist zwar recht elastisch, allerdings würde es sich nach dem Biegen wieder "zurückbiegen" wollen und dauerhaft Druck ausüben. Der Schmuck müsste die spätere Form schon von Beginn an haben, so wie eine Spirale aus PTFE 

1

Ich vermute wenn der Stab lang genug ist wäre es möglich

Kannst ja mal ausprobieren

Was möchtest Du wissen?