Helix schießen lassen - eure Erfahrungen

4 Antworten

Ein Ohrloch schießen lassen ist auch was ganz anderes als ein Helix durch den KNORPEL. Erstens ist der Piercer viel hygienischer und beim schießen kann der Knorpel zersplittern, es kann sich schneller Wildfleisch bilden, .... Kannst ja mal im Internet ein paar Bilder davon suchen und überlegen ob du das gerne haben möchtest. Ist ja gut, dass es bei deinen Freunden geklappt hat, aber das heißt nicht, das es bei dir auch gut gehen wird.

Es kann wie alle vor mit schon gesagt haben zu knorpelbrüchen kommen die absolut schlimm aussehen und absolut unschön ausheilen(wenn überhaupt). Sollte das passieren wird es sicher nicht billig wenn du es rekonstruieren lassen musst. Ein anderes Problem ist der Schmuck der beim schießen verwendet wird, denn der enthält in den meisten Fällen Nickel und ist nicht geeignet als ersteinsatz für ein piercing. Knorpelpiercings heilen ohnehin schon ziemlich langsam und geschossen mit ungeeignetem Material kann es sich sehr schnell entzünden und die heilungsphase kann sich mit etwas Pech über Jahre hinziehen... Lass es piercen oder am allerbesten punchen, klar kostet das mehr aber man sollte nicht am eigenen Körper Sparen!

Hab alle Helix schiessen lassen ausser eins und es war das einzige mit dem ich Probleme hatte. Ja ansich ist es besser es punchen zu lassen, es besteht die Gefahr das dein Ohrknorpel von der Pistole zertruemmert wird. Das Risiko ist da und kann immer passieren, auch wenn es bei allen Freunden gut war. warum fragst du nicht einfach deine freunde die ja scheinbar alle eins haben?

die habe ich schon alle gefragt und hatten alle keine Probleme außer meine Cousine die hatte anfangs noch bisschen Probleme aba hat es dann in Griff bekommen. mit dem Schmerz und alles während dem machen lassen hab ich kein Problem ich möchte einfach nur wissen, was die geläufigsten Probleme sind... wahrscheinlich Entzündungen oder sowas...

hast du dein letztes mit dem du Probleme hattest raus nehmen müssen und es zuwachsen lassen oder ging das auch wieder?

0

Helix und Tragus Piercing schießen lassen..

Ich habe mir ca vor zwei Jahren ein Helixpiercing schießen lassen und habe jetzt keine Probleme. Möchte mir jetzt nochmal ein Helix schießen lassen und auch ein Tragus Piercing. Wer hat es sich auch schießen lassen? Tat es weh? Ist es entzündet? Wie ist es verheilt?

Danke für euere Antworten..

...zur Frage

Piercing Helix Schießen oder Stechen lassen?

Hey ich möchte mir einen Helix machen lassen. Soll ich ihn mir schießen lassen,oder doch lieber stechen? Habt ihr Erfahrungen mit Helix machen lassen,und was tut mehr weh ? Auf Skala von 1bis 10 wie sehr tut Helix stehen lassen weh? 1:ein kleiner Pieckser 10:Qualen vor Schmerzen

Danke :)

...zur Frage

Helix Piercing mit "Neuartiger Methode schiessen!"

Hallo Ich war gestern beim Juwelier um mir Ohrringe schiessen zu lassen (Ohrläppchen). Die Frau beim Juwelier hat gesagt es gibt seit kurzen eine neue Methode zu schiessen/stechen (sah aus wie ne pistole nur in ganz klein!). Nun möchte ich mir noch ein Helix machen lassen,(in ca 5 Wochen). ich weis dass man die auf gar keinen Fall schiessen lassen darf, aber die Frau meinete mit der neuen Methode ist es OK und dass man des darf, weils wie stechen ist. Jetz ist meine Frage ob ihr damit schon Erfahrung habt und das wirkklich Ok ist? Tut es damit sehr weh? Weil normales Ohrloch machen hab ich kaum gemerkt ;) Danke schonmal für eure Antworten

...zur Frage

Helix Freundin hat sich den schießen lassen beim Juwelier?

Hallo,
Ich habe mir letzte Woche einen Helix beim Piercer stechen lassen, es tat nicht weh ich habe einen Ring alles super jedoch hat meine Freundin sich heute beim Juwelier einen Helix schießen lassen.Sie hat ohne hin schon viel Knorpel im Ohr. Ich hab jetzt Angst das sich ihr Ohr entzündet (sie hat sich dazu auch noch die 3. Ohrlöcher schießen lassen)-das ist doch jetzt viel zu viel "Schmerz" fürs Ohr? Was könnte mit ihrem Ohr passieren, ist es sehr schlimm das sie es sich beim Juwelier hat schießen lassen und dann auch noch so viel?

...zur Frage

Ohrloch nachstechen / nachschießen lassen. Aber VON WEM?

Hallo. Ich mir habe vor einem Jahr mein 3. Ohrloch insgesamt also das 2. Ohrloch an einem Ohr vom Juwelier schießen lassen. Die beiden davor wurden auch vom Juwelier geschossen (war ich aber noch sehr klein. 3 oder so). Die ersten Löcher waren klasse. keine Probleme oder so gehabt.

Doch bei diesem Ohrloch war eig. alles mist: das schießen war noch okey, aber es hat immer wieder angefangen zu bluten und so und immer wenn ich mein Ohrring rausgemacht habe, habe ich den Ring immer sehr schwer wieder rein bekommen. und dann hat es wieder geblutet.

Naja .. jetzt bekomme ich den Ohrring gar nicht mehr durch das Ohrloch und einen Stecker auch nicht. (das Ohrloch war/ist glaube ich auch schief) nun will ich das nochmal stechen oder schießen lassen. Meine Eltern wollen zum Juwelier . Ich möchte zu einem Piercer !!

Was ist nun am Besten? Piercer oder Juwelier??? (Und warum?)

Danke schon mal

mfg Joe :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?