Heizung warm obwohl auf 0 gestellt?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ein paar mehr Randdaten wäre gut. Ein Thermostat hat auch einen Frostschutz. Aber ich glaube nicht, dass es bei Dir so kalt ist, dass Dieser das Ventil öffnet.

Warum liefert bei den Temperaturen die Zentrale eigentlch noch Wärme? Auch das ist änderbar. Aber das Ventil scheint in jedem Fall nicht ganz zu schließen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Handelt es sich um einen Heizkörper, so besteht die Möglichkeit, dass der Stift am Ventil klemmt und durch das Drehen am Thermostatkopf nicht hineingedrückt wird.

Diese Möglichkeit einmal prüfen. Dazu gibt es auf der folgenden Seite u.a. ein Video. Sollte nur in Erwägung gezogen werden, wenn es sich um Eigentum handelt.

http://www.helpster.de/heizungsventil-klemmt-so-beheben-sie-das-problem\_27213

Sollten nicht ausreichend handwerkliche Kenntnisse vorhanden, einen Fachmann zu Rate ziehen. 

Handelt es sich um eine Mietwohnung/haus, Vermieter, Hausverwaltung oder Hausmeister kontaktieren. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es könnte sein, wenn die Heizung , das Brauchwasser  erhitzt hat, versucht die Therme, die "Rest-Hitze " vom Gerät weg zu briingen,.dabei wird der erste HK vom Gerät aus etwas warm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du z.B. eine Etagenheizung (i.d.R. eine Gas- Kombitherme) habe solltest dann wurde/wird ganz gern ein Raumthermostat verbaut. 

In dem Raum in der besagter Thermostat montiert ist, dürfen die Heizkörper über keine eigenen Thermostatköpfe verfügen damit beide Thermostate nicht gegeneinander regeln. Damit das aber optisch nicht auffällt, gibt es Dummie- Thermostat Köpfe für Heizköper ohne Funktion. 

Die Raumtemperatur- Regelung findet damit über den Thermostat der Etagenhezong statt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich meine Du darfst gerne Dein Geld zum Fenster rauswerfen.

Aber besser wäre wohl: beim Eigenheim selbst den Heizungstechniker beauftragen oder den Vermieter informieren, dass mit der Heizung etwas nicht in Ordnung ist.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?