Heißt es "kucken" oder "gucken"?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Schon 1989 wurde die US-amerikanische Filmkomödie "Kuck mal, wer da spricht!" mit "k" geschrieben... :-)

Hier steht aber viel Falsches - vor allem in der "hilfreichsten Antwort"! So ist es richtig: 1.) Beides geht (Quelle: Duden - Rechtschreibung). 2.) schreibt man "gucken", spricht man auch "gucken" - schreibt man "kucken", spricht man auch "kucken" (Quelle: Duden - Aussprachewörterbuch). 3.) Was richtig oder falsch ist, entscheidet nicht der Duden, sondern die Sprechergemeinschaft. Der Duden hält es nur fest, das nennt man deskriptive Grammatik (woraus sich für begrenzte Zeit auch eine Regel ableiten lässt, die aber nur solange gilt, bis die Mehrheit der Sprechergemeinschaft einen "Fehler" akzeptiert, das nennt man Sprachwandel und ist völlig normal: Der Fehler von heute ist die Norm von morgen.)

Beste Grüße vom Germanisten

Was möchtest Du wissen?