Heimweh, Urlaub als Erwachsene, wie damit umgehen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ja, das kenne ich nur zu gut. Ich selbst verreise ungern "über Nacht" - also auswärts schlafen - auch wenn es nur einmal ist. Wenn ich mal einen Ausflug mache, dann früh hin - abends zurück. Und möglichst nicht länger als 2 Autostunden weg.

Letztes Jahr waren wir auch 1 Woche im Ausland. War echt schlimm für mich. Ich wollte am liebsten auch direkt am Flughafen wieder einsteigen und zurück fliegen. Mir hat der Gedanke geholfen, dass ich das "nicht für mich" mache, sondern um jemand anders einen Gefallen damit zu tun.

Vielleicht hilft es Dir auch, dran zu denken, dass Deine Freunde sehr froh sein werden, dass Du mit ihnen verreist. Der Rückflug sollte doch kein Problem sein, jede Minute im Flieger bringt Dich deiner Heimat näher...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Heimweh ist schmerzhaft. Aber du mußt lernen damit umzugehen. Drei Tage Mallorca finde ich schon mal einen guten Anfang. Das ist ein Zeitraum den du gut überschauen kannst. Und da Mallorca eine wunderschöne Insel ist kannst du dir in der Zeit einiges anschauen. Es sei denn, du willst mir deinen Kumpels nur Party machen.

Versuche es einfach, danach wirst du stolz auf dich sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?