Heide Park Gepäck Hack?

3 Antworten

Das ist unterschiedlich.

Bei kleineren Achterbahnen (bzw. bei Achterbahnen mit Boden) kannst du deine Tasche einfach mit hinein nehmen und im Fußraum abstellen.

Bei manchen der größeren Attraktionen (z.B. Flug der Dämonen) gibt es spezielle Fächer, in die du unmittelbar vor der Fahrt deine Tasche legen kannst. Es kann niemand anderes dran, weil sich das Fach erst wieder öffnet, wenn du zurück bist. Bei Krake ist das ähnlich, aber da gibst du deine Tasche direkt beim Personal ab.

Bei anderen Achterbahnen und Fahrgeschäften legt man seine Tasche einfach im Einstiegsbereich an den Rand. Das ist zwar nicht gesichert, aber normalerweise kommt da nie was weg. Zur Sicherheit kannst du Geld und Kamera bzw. Handy ja in die Jackentasche stecken. Oder in die Hosentasche, falls du eine hast, bei der sich die Taschen am Oberschenkel befinden (z.B. eine Cargohose).

Im Heide Park gibt es an jeder Attraktion ein Schrank für Taschen etc.

Das haben die im Heidepark super geregelt. Dein Gepäck kannst Du an jedem Fahrgeschäft in eine Drehschranke stecken. Das ist Super Sicher und es kann kein anderer Gast ran.

Was möchtest Du wissen?