Hat man bei der Theorie Prüfung auch Schmierzettel?

4 Antworten

Wenn es um den Führerschein geht: Vermutlich nicht, aber wozu denn? Beim Bremsweg streichst du einfach die Nullen weg und multiplizierst. Das ist die Faustformel und da brauchst du keinen Schmierzettel.

Beim Reaktionsweg ist es genau so leicht. Du streichst ne Null weg und multiplizierst mit 3. Das ist das kleine Einmaleins. Da braucht man kein Papier.

Nein!!

Das ist doch so kinderleicht... übe mal paar Stunden und dann haut das hin. Jeder Depp schafft den Führerschein - also warum spicken?! o_O

Na klar. Auch bei der praktische Prüfung.

Denke mal nach, McFly! Denke mal nach!

;-) <---

Bin aber nicht so. ;-)

Geschwindigkeit (G) in km/h geteilt durch 10 x Geschwindigkeit (G) in km/h geteilt durch 10 ergibt Bremsweg (B) in meter (m).

Für Bremsweg in Gefahren Situation teilst Du das Ergebnis in Meter durch 2.


also G² /10 = B.

für Gefahrenlage ist B durch 2 zu teilen.

qed

0

Was möchtest Du wissen?