Hat eine Rotlichtlampe einen höheren Stromverbrauch als andere Lampen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Da eine Rotlicht-Lampe eine "klassische" Glühlampe ist, die nicht nur Licht, sondern auch Wärme erzeugt (was ja Sinn einer Rotlichtbehandlung ist - die Farbe ist nicht entscheidend...) ist der Stromverbrauch natürlich höher, als bei den aktuell meist verwendeten LED und Energiesparlampen.

Seid nett aufeinander!

R. Fahren
(der sich im Rotlicht auskennt ;-) )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wen du mit "Rotlicht" die Wärmelampen meinst: Ja, auf jeden Fall. Die Erzeugung von Licht verbraucht wesentlich weniger Strom als die Erzeugung von Wärme.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das kommt darauf an, wie du "andere Lampen" definierst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Rotlichtlampe hat ca. 100W. Also Glühlampen mit 100 W wäre gleich, gibt es aber offiziell nicht mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rotlichtlampe im Sinne von Wärmeproduzierender Lampe ja!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

LEDs nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?