Hat Amerika sich nach Pearl Habor an den Japanern gerecht!? wenn ja Wie?

8 Antworten

der einzige Racheakt war am 18.4. 1943 mit dem Abschuss eines Bombers mit Isoroku Yamamoto an Bord, der Stratege des Angriffs auf Pearl Habor. die Atombombenabwuerfe waren zu dieser Zeit fuer die Amerikaner notwendig, schliesslich haben die Japaner mit allen Mitteln versucht eine Invasion zu vermeiden, die Opferzahl ohne die Atombomben waere um einiges hoeher gewesen.

Man, was einige für alte Fragen von mir rauskramen.. :-)

Danke jedenfalls noch für die Antwort, aber ich hatte mich dann bereits selbst weiter informiert. :-)

0

Im April 1942 starteten erstamls in der Geschichte 16 mittelschwere Bomber vom Typ North American B-25 Mitchel vom Flugzeugträger USS Hornet, um Tokio und umliegende Städte zu bombardieren. Da man aber frühzeitig entdeckt wurde, wurde es mit dem Treibstoff knapp, sodass 2 Maschinen nicht im verbündeten China, sondern im japanischen Teil Chinas, woraufhin die Besatzung hingerichtet wurde. Bei diesem Angriff starben 40 Japaner und 300 wurden verletzt, also kein Vergleich zum Angriff auf Pearl Harbor. Trotzdem stärkte dies die Moral der Amerikaner, da sie sich nun im klaren wahren, dass das japanische Kernland doch Angreifbar war. Auch Japan musste reagieren, nachdem der Glaube der Japaner an die unverwundbarkeit ihres Landes ein gewaltiger Schlag versetzt wurde, und man sah sich gezwungen, 2 Jagdfliegerverbände zum Heimatschutz abzustellen.

Am 18. April 1943 wollte Admiral Isoroku Yamamoto (der Kopf beim Angriff auf Pearl Harbor) an die Front fliegen, um die Truppenmoral zu heben. Trotz der Geheimhaltung allerdings fingen die Amerikaner einen Funkspruch ab, aus dem sie genaue Details wie Flugzeit und Route erfuhren. So gelang es ihnen, seinen von 6 Jägern begleitenden Bomber abzuschießen, Yamamoto kam dabei ums Leben.

Erst nach dem Tod Yamamotos galt Pearl Harbor als gerächt, der Atombombenabwurf war kein weiterer Racheakt, sondern lediglich eine (zugegeben dumme) Entscheidung, den Krieg auch im Pazifik schnell zu beenden.

Sorry, wenn das Thema schon etwas älter ist, aber besser spät als nie ;)

Gerächt direkt haben sich die Amerikaner nicht. Die Vernichtung zweier japanischer Städte durch Atomwaffen war aber sicherlich Rache - hatte jedoch andere Gründe, nicht den Rachgedanken, zum Anlass.

Was möchtest Du wissen?