Hartnäckige Menschen - Was tun?

9 Antworten

Meistens ist es so, dass Menschen "hartnäckig" sind und wenn sie etwas wollen, das erste nein nicht akzeptieren. Die Person die ein nein äußert empfindet es dann natürlich als störend und nervig.

Ich finde du solltest entweder deine Beweggründe für ein nein mit dazu äußern beziehungsweise mit dazu ergänzen. Damit die andere Person auch in der Lage ist, zu verstehen wieso du nicht möchtest.

Außerdem würde ich der Person klar machen, meine Antwort zu respektieren und akzeptieren, da sie sicherlich dasselbe verlangt, bei jeder Entscheidung die sie tätigt.




Hast du klar "nein" gesagt oder sowas wie, eher nicht"? Wenn du klar nein gesagt hast, dann ...

Mit jedem Mal, dass du gefragt wirst, einfach das nein etwas genervter sagen und wenn es zum dritte Mal passiert sowas sagen wie: 

Sag mal, verstehst du kein Nein? Wo ist dein Problem? Verstehst du die Bedeutung des Wortes nicht oder meinst du wenn du mich öfters fragst ändere ich meine Antwort? Nein, dem ist nicht so.

Damit dürfte dann selbst der Begriffsstutzigste es kapieren ;)


Hab klar nein gesagt und danke dir !

0
@muyelm

Da haste es ja mit ganz schön anstrengenden Leuten zu tun...

 Gerne, viel Erfolg ;)

1

Was ist los mit Dir? Hast Du kein Rückgrat?

Wo ist das Problem, einfach "Nein" zu sagen?

Kauf Dir mal eine Tüte Selbstbewusstsein und lass Dich nicht immer schubsen. Wer sich nicht treiben lässt, wird auch nicht getrieben.

So einfach ist das.

Und was ist los mir dir?

Hast du die Frage nicht ganz oder nicht richtig gelesen?

Genau das, was du schreibst, wurde doch bereits ohne Erfolg gemacht ...

1
@Stevo90

Mit mir ist nichts los. Mich nervt nur so ein Weichei-Gewinsel.

Wenn ich "Nein" sage, dann kaut mir niemand ein Ohr ab!

Das hat was mit Selbstbewusstsein und Auftreten zu tun.

Wer sich aber anstellt wie ein Weichei, wird auch wie ein Weichei behandelt.

Offenbar hast Du das ebenfalls noch nicht begriffen, sonst hättest Du meine Antwort auch verstanden.

Sich hier in ausflüchtender Konversation zu ergötzen, unterstreicht einfach den Mangel an Selbstbewusstsein und Rückgrat und stachelt erst recht zu weiteren Diskussionen an. Wer sich solch einen Affentanz ersparen will, muss erst mal wissen was er will, wer er ist und dies dann auch durch sicheres Auftreten vertreten.

Mich trällert niemand von der Seite an. Doch ich bin auch kein Drecks4ck mit dem niemand was zu tun haben will. Man hört mir einfach zu, wenn ich etwas sage.

1
@MarkusGenervt

Markus sei doch nicht gleich genervt >.>.>.>.>.>>. 

0
@muyelm

Bin ich nicht mehr :)
Ich wollte Dir nur mal einen anderen Standpunkt, eine andere Sichtweise vermitteln.

Sieh mal, für mich gibt es deshalb solche Probleme wie Deines nicht mehr. Ich trete freundlich, aber mit sicherem Schritt auf und dann beherrsche ich die Situation und niemand beherrscht mich.

Aber vielleicht muss man dafür erst mal eine gewisse Erfahrung, Reife und auch Gelassenheit erreichen.

Denk mal darüber nach.

Aber lass Dich gewarnt sein. Aufgesetzte Selbstsicherheit kommt nie gut an und geht voll nach hinten los. Dazu muss man sich seiner selbst schon wirklich sicher sein. Ohne Lebenserfahrung und Wissen geht das aber nicht.

0

Was sind Eure Lieblings-Weisen? Also gefragt sind weise Menschen, Denker, Philosophen, Heilige, Mystiker?

steht oben.

...zur Frage

Habe ein Mädchen nach einem Date gefragt, aber sie antwortet nicht, was bedeutet das?

...zur Frage

Was sollte ich in diesen Situationen tun?

Heyho Cummunity! :-)

Ich bin Christ und bin mir zur Zeit nicht sicher, wie ich mit diesen Situationen umgehen soll.

Und zwar: Ich war eine lange Zeit einmal eine 5er bzw sogar 6er Schülerin...inzwischen bin ich Klassenbeste. Viele meiner Mitschüler sind allerdings ziemlich hinten dran und ich weiß ja von früher gut genug, wie sich das anfühlt. Ich bin einfach so dankbar, dass es bei mir wieder so läuft, deshalb versuche ich, auch meinen Mitschülern zu helfen, wo ich kann. Jetzt ist es inzwischen aber so, dass ich sehr häufig von meinen Mitschülern gefragt werde, ob sie Hausaufgaben abschreiben können, im Test abschreiben können, ob ich ihnen vor Tests ein paar Sachen sagen kann, damit sie sich neun Spickzettel schreiben können,....

Ich habe dabei aber kein gutes Gefühl, weil die oben genannten Dinge ja im Prinzip »Betrug« sind und ich das als Christ nicht vertreten kann und möchte. Auf der anderen Seite möchte ich auch nicht nein zu ihnen sagen, bzw. fällt es mir schwer, nein zu sagen.

Was meint ihr, sollte ich in solchen Situationen machen? Sollte ich das weiter mitmachen oder wie könnte ich nett »nein« sagen (also ohne dass sie denken, ich hab was gegen sie)?

Lg & danke im Vorraus

...zur Frage

Wie soll ich reagieren. Ich bin nicht zur Hochzeit der besten Freundin eingeladen?

Hallo, ich weiß einfach nicht, wie ich damit umgehen soll...

Meine beste Freundin ist schwanger und will Anfang nächsten Jahres heiraten. Das weiß ich aber nur, weil ich sie gefragt habe, wie sie so zum Thema Hochzeit steht.. Ich habe gemerkt, dass sie mir das von alleine erstmal nicht erzählt hätte. Dazu kommt dann noch, dass ich nicht eingeladen bin.. als schnelle Begründung sagte sie dann, dass es sich nur um die engste Familie handelt, die kommt. Trotzdem fühl ich mich iwie zurückgewiesen und abserviert!. Ich weiß einfach nicht, wie ich reagieren soll.. ihr sagen, dass mich das stört? Alles runterschlucken?

...zur Frage

Katzen einzelhaltung. Ja oder nein?

In einer Gruppe bei Facebook bei der es um Katzen geht, sind viele '' übermuttis'' drine die über alles meckern. Ein Thema kam schon öfters auf, unzwar das thema einzelhaltung von katzen. Meiner Erfahrungungen nach war unsere katze gerne alleine und mochte andere Katzen nicht. Sie war kein "rudeltier". In der gruppe wurde öfters erwähnt das man katzen nie alleine halten sollte. ( natürlich haben wir auch andere dazu bekommen, verstanden haben sie sich tzd nicht mit ihr). Und das ist doch auch bei anderen katzen so, dass sie andere Artgenossen nicht akzeptieren. Was sagt ihr zum Thema "einzelhaltung"? Meiner Meinung nach sind Katzen meißt Einzelgänger.

...zur Frage

Ist meine Freundin boshaft, weil sie einen Obdachlosen angespuckt hat?

Wir waren letztes mal in der Stadt spazieren und ein Obdachloser der öfter dort steht hat nach Kleingeld gefragt, daraufhin hat sie ihn angespuckt. Sie meinte auch er hätte öfter gefragt. Ist dieses Verhalten wirklich boshaft?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?