Harry potter wieso reist draco im 2.teil eine seite aus einem buch raus?

3 Antworten

Es gibt die Theorie, dass Draco von dem Basilisken wusste und ungefähr davon, was sein Vater vorhat.

Es wird vermutet, er habe sie herausgerissen und irgendwie so hinterlegt, dass Hermine es bei den Recherchen findet.

Cool, hast du 'ne Quelle dazu? Würde ich gerne nachlesen.

0

m.moviepilot.de/news/harry-potter-fantheorie-die-gute-tat-von-draco-malfoy-165433 Beispielsweise.

1

Die ist allerdings nur im Film möglich, denn im Buch wird nie etwas davon erwähnt, dass Draco eine Seite aus einem Buch reißt

3

Ja, klar. Aber da die Frage ja nach der aufgerissenen Seite gestellt würde, ist klar, dass die Filme gemeint sind.

0

Aus Riddles Tagebuch, meinst du das?

na am Anfang im Buchladen steht er ja auf der Treppe mit ein buch in der Hand und reist,bevor er geht,eine Seite davon raus

0

Wahrscheinlich hat er was gelesen, was ihn interessant und weil er ein kleiner arroganter Mistkäfer ist, reißte er die Seite raus, anstatt das Buch zu kaufen.

*was ihn interessiert

1

Du solltest die Filme nochmal ansehen wenn du glaubst dass Draco ein arroganter "Mistkäfer" ist.

1

19hundert19, am Anfang ist er das durchaus, meiner Meinung nach. Vielleicht haben wir da unterschiedliche Definitionen. Allerdings macht er im Verlauf der Filme bzw Bücher eine Charakterentwicklung durch. Wäre doch langweilig wenn er am Anfang und am Ende gleich wäre, oder?

0

Was möchtest Du wissen?