Hannibal Staffel 3 Folge 13, Erläuterung?

1 Antwort

Nun Hannibal ist auf jeden Fall in Will verliebt und Will empfindet (soweit ich das sagen kann) große Zuneigung gegenüber Hannibal, aber wie weit das wirklich geht....

Haben sie überlebt? Ich denke schon, auf jeden Fall einer von ihnen, sonst würde Bedelia (die Frau am Ende) nicht dort sitzen, mit einem Bein weniger.

Ist Will ein Psychopath... ich glaube nicht. Aber ich denke er ist manchen Dingen nicht mehr abgeneigt (wie Gewalt und Töten, wenn es sein muss).

Das große Problem ist das Brian Fuller (der sich das Ganze ausgedacht hat) mehr Staffeln geplant hat, als bisher gedreht bzw. ausgestrahlt wurden.

Das heißt, es ist auch gar nicht gewollt dass wir alles verstehen und alles aufgeklärt wird... das Dumme ist jetzt, das wir einfach so irritiert zurückgelassen werden (da kein Sender mehr Geld für die Produktion geben will).

Hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

vielen dank! ich dachte zu erst, dass sie sich das bein selber entfernt hat.. bei denen weiß man ja nie.. nur was hat sie getan, dass hannibal ihr das antut? aber jedenfalls vielen dank!

0
@aryaxtargaryen

Erstmal "gern geschehen". Ich blick auch nicht ganz durch, aber ich denke nicht dass sie sich das selbst antun würde. Und es erinnert mich an Abel Gideon, dem Hannibal ja auch ein Bein entfernt und es ihm dann vorgesetzt hat.

Was sie getan hat... Keine Ahnung. Vllt weil sie Will verraten hat das Hannibal in ihn verliebt ist? Weil sie zu viel weiß? Weil sie versucht hat Will zu beeinflussen? Es gibt so viele Möglichkeiten, das offene Ende ist einfach Schande.

0

Sie hat sich das Bein selber abgenommen. Sie wollte wissen wie es schmeckt. Hannibal hat immer so stark manipuliert, das es für die andere Person sozusagen in Ordnung war und sie es selbst wissen wollte.

0

Was möchtest Du wissen?