Handy umtauschen nach macken?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hallo lucasmd,

die Garantie greift in solchen Fällen nicht, da du den Schaden selbst verschuldet hast. Die Herstellergarantie greift nur dann, wenn ohne Fremdeinwirkung ein Schaden am Gerät entsteht (z.B. schlechter Akku, Pixelfehler im Display, Fehlfunktion des Lautsprechers) und das auch nur für 2 Jahre.

Falls du dein Handy auch gegen Kratzer und Macken schützen willst, wäre es wahrscheinlich sinnvoll eine Handyversicherung abzuschlien. Hierfür bezahlst du einmalig oder pro Monat und dein Handy wird bei eigens verschudeldetem Schaden kostenlos (bzw. mit geringer Selbstbeteiligung) repariert. Du kannst dein Handy so z.B. gegen Sturz- und Wasserschäden sichern. In den teureren Versicherungen bekommst du dann noch ein Ersatzgerät, falls dein Handy gestohlen bzw. geraubt wird.

Zusammenfassend: Über die Garantie wirst du den Schaden nicht beheben können, wenn dann über eine Versicherung.

Falls du noch fragen hast, helfe ich dir natürlich gerne.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Alolka
29.08.2016, 12:59

Allerdings greift diese Zusatzversicherung auch nicht bei Kratzern am Gehäuse.....

0

Kurz und knapp: wenn du dein Handy fallen lässt und es Schäden davon trägt, ist die Garantie erloschen. Garantie greift nur, wenn es Schäden hat, die nicht auf Fremdeinwirkung zurück zu führen sind....Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich versuchs mal so:

Du bist Verkäufer in einem Autohaus. Jemand kauft sich ein nigelnagelneues Auto und fährt es nach einem Tag mit voller Wucht gegen die Wand.

Noch am gleichen Tag kommt er zurück ins Autohaus und will ein neues Fahrzeug auf Garantie, weil seins natürlich kaputt ist.

Gibst du ihm ein neues Auto auf deine Kosten?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Garantie zahlt nicht für Sturzschäden. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da du es fallen gelassen hast, greift die Garantie nicht, nur eine Versicherung wenn du denn eine abgeschlossen hast.

Kannst du halt nur noch auf deine Kosten reparieren lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

wenn dir die Optik wichtig ist, kaufe dir eine stabile Hülle. Reine Schönheitsfehler werden von keiner Versicherung gedeckt.

Gruß
Falke

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo :)

also die Garantie greift nicht.

Da du ja dafür verantwortlich bist.

Aber wenn du schon ein S7 hast und möchtest das es Macken Frei ist, dann gibt es noch Möglichkeiten. 

Also erstmal würde ich mir an deiner Stelle eine Versicherung abschließen.
Diese gibts sehr günstig bein Frindsure.

Da kannst du machen was du möchtest, sie machen es wieder heile und du zahlst nichts als 5 € im Monat.

Zudem würde ich mir eine Hülle holen :D

Ich hoffe ich konnte dir weiter Helfen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lucasmd
29.08.2016, 12:35

kann ich die jetzt noch abschliessen und sie bezahlt mir den schaden, obwohl es vor dem abschluss des vertrages passiert ust

0
Kommentar von lucasmd
29.08.2016, 12:39

okay :)

0
Kommentar von Freetagger
29.08.2016, 12:48

Du meinst sicherlich Friendsurance und nicht Frindsure, denn da habe ich nichts gefunden? https://www.handyversicherung123.de/handyversicherung/friendsurance/

Du musst aber beachten, dass Handyversicherungen keine Schönheitsfehler ersetzen und du hast ja offenbar nur paar Kratzer. Gewöhn dich dran oder kaufe dir ein neues Handy :D Nein im Ernst, Garantie greift dabei nicht und eine Handyversicherung wird den "Schaden" auch nicht übernehmen, zumal beim Abschluss der Versicherung das Handy in einem einwandfreien Zustand sein muss. 

0
Kommentar von Falkenpost
29.08.2016, 12:51

Dies halte ich mal für ein Märchen. Das einzige brauchbare an deinen Tipp ist das mit der Hülle. Nur mal so nebenbei:


Was ist nicht versichert:

Nicht versichert sind z. B. Kratz-, Schramm- und Scheuerschäden sowie sonstige Schönheitsfehler, die den bestimmungsgemäßen Gebrauch des versicherten Gerätes nicht beeinträchtigen. Als solche Schönheitsfehler gelten auch einfache Risse, Splitter, Abplatzungen oder Ausbrüche, soweit diese insbesondere das Sicht- und Bedienungsfeld des Displays oder sonst die Funktionsweise des versicherten Gerätes nicht beeinträchtigen. Nicht versichert sind Schäden, die bereits vor Abschluss des Versicherungsvertrags vorhanden waren, Schäden durch dauernde Einflüsse des Betriebes oder normale Abnutzung sowie Schäden durch nicht bestimmungsgemäße, insbesondere nicht den Herstellervorgaben oder der Gebrauchs- und Bedienungsanleitung entsprechende Handhabung des Gerätes.


Wie alt darf das Gerät sein:

Nicht versicherbar und nicht versichert sind ferner, Geräte, für die der Versicherungsvertrag erst später als drei Monate nach Erwerb des Gerätes abgeschlossen wird.


Zahlt Friendsurance immer alles:

Bei bedingungsgemäß versicherten Schäden trägt der Versicherte einen Selbstbehalt von 10% des Kaufpreises zum Zeitpunkt der Anschaffung des Gerätes.




0

Nichts, leider selbst schuld wenn es dir hinfällt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lucasmd
29.08.2016, 12:27

irgendetwas muss man doch machen können

0
Kommentar von dolo89
29.08.2016, 12:40

jo selbst die reparatur zahlen, mehr wird nicht gehen!

0

Kauf dir ne hülle und Pass besser auf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lucasmd
29.08.2016, 12:28

toller rat -.-

0

Was möchtest Du wissen?