Handy nass geworden, Touchscreen funktioniert nicht mehr

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Für einen Wasserschaden braucht man keinen Eimer voller Wasser. Ein winziger Tropfen zwischen zwei Leiterbahnen, und die Platine schmorrt durch. Bei dir wird höchstwahrscheinlich das Display hinüber sein.

Da gibts nichts mehr zu retten. Das Ding ist nun einmal nicht wasserdicht.

Was möchtest Du wissen?