Haltet ihr zocken für Zeitverschwendung?

Das Ergebnis basiert auf 29 Abstimmungen

Nein 79%
Ja 21%

13 Antworten

Jein.

Zocken kann wenn es zu intensiv betrieben wird Zeitverschwendung sein, aber wenn man damit einen Teil seiner Freizeit verbringt um abzuschalten, ist daran nichts auszusetzen.

Aber das RL sollte immer vorgehen und Zocken sollte auch nicht die einzige oder überwiegende Freizeitbeschäftigung sein.

Ja

Ja, zocken ist Zeitverschwendung.

Aber dies sind viele Hobbys... auch Fußball spielen ist Zeitverschwendung und vieles mehr.

Zocken ist mein Hobby und daher lass mich meine Zeit verschwenden wie ich es selbst für richtig halte :D

Nein

Es ist zwar nicht so gesund wie sich zu bewegen, aber es macht dennoch Spaß. Außerdem kann man durch das Zocken auch neue Freunde finden oder spontan etwas mit Freunden machen die sehr weit weg wohnen.

Mir hilft es genau so gut meinem Alltagsstress zu entfliehen wie ein gutes Buch...

Nein

Was heißt verschwenden? Das Leben hat eh kein wirklichen Sinn.

Schule, den arbeiten und irgendwann sterben. Das beste was man machen kann, ist Sachen zu machen an denen man Spaß hat. Arbeiten finde ich mehr Zeitverschwendung und wenn es danach geht, was einen Beruflich weiter bringt, ist das Kaffetrinken mit Freunden auch reine Zeitverschwendung.

Das ich mir die Zeit nahm, hier eine Antwort zu schreiben, bringt mich im leben auch nicht weiter und wäre demnach auch Zeitverschwendung.

Nein

Halte ich für ein Hobby die anderen lesen ein Buch in ihrer Freizeit die anderen zocken halt

Was möchtest Du wissen?