Hallo,wir haben Streufutter für Vögel in der Kammer gelagert.Seit einiger Zeit haben wir nun winzig kleine Käfer die aus dieser Tüte kommen.Kann das sein?

3 Antworten

Das ist Mehlmottenbefall und leider nichts Ungewöhnliches im Vogelfutter. Obwohl das angeblich gereinigt wurde, bleiben immer noch Eier der Mehlmotte in der Futtermischung, die sich dann zu ausgewachsenen Tieren weiterentwickelt. 

Du kannst dieses Futter nur schnellstens wegwerfen, aber nicht in den Hausmüll tun, sonst kommst du bald um vor Tieren. Und denke dran: Nie wieder Vogelfutter in der Wohnung lagern!

Hier ein Link, wie du (hoffentlich) schnellstens Herr der Plage wirst: http://www.hausgarten.net/pflanzenschutz/bekaempfung/mehlmotte-bekaempfen.html

Das kann gut sein, wenn das Futter nicht gut gelagert war und daher schlecht geworden ist. Am besten du schmeisst alles weg bevor das ganze Haus voll Käfer ist.

Im Sommer braucht kein Vogel Futter.

Weg mit dem Futter sonst hast die Käfer bald überall

Wir haben seid kurzer Zeit so kleine Käfer in unserer Küche. Sie sind meistens am Fenster und sie können fliegen. Was sind das für Käfer und was kann man gegen?

...zur Frage

Winzigste schwarze Käfer (0,5-1mm) Neubau? Was ist das?

  • Hallo,

wir haben seit einiger Zeit winzig kleine Käfer im WC, Gang und Küche. Noch sind sie nicht in den Lebensmitteln. Hauptsächlich am Boden und Wänden. Nicht in Schränken. Lichtempfindlich sind sie auch nicht.

Die Käfer sind zwischen einem halben und einem mm, schwarz, sechs Beine, zwei Fühler, runder Kopf. Länglicher Körper, spitz zum Ende hin zulaufend.

Wer kann mir helfen? Wer weiß was das für Käfer sind und wie man sie los wird?

Vielen Dank


...zur Frage

Kann/Darf man Vögel auch im Frühling/Somer füttern?

Ich wohne im 3. Stock und habe am Balkon Meisenknödel und Sonnenblumenkörner in einem Futterhäuschen.

Im Winter hat sich kein Schwein, oh entschuldigung, natürlich Vogel, für die Leckerein interessiert. Jetzt, wo es draußen wieder schöner ist, ist ständig ein Pick, Pick, Pick zu hören und die Vögel schlagen sich regelrecht den Wampst voll.

Darf ich die Kleinen jetzt weiter füttern und warum kommen die erst jetzt?

Danke für eure Antwort ;-)

...zur Frage

Kleine Käfer an der Wand, Hilfe!

Hallo zusammen :)

Seit längerer Zeit hab ich immer wieder kleine Käfer in meinem Zimmer. Kaum sichtbar. Meistens nachdem ich das Fenster geöffnet hatte. Kann mir jemand sagen woher diese Käfer kommen und was man dagegen machen kann? (Fotos beigefügt)

...zur Frage

Was für kleine Käfer sind das da auf meiner Wand?

Die habe ich seit einigen Tagen an den Wänden krabbeln sehen.. Sind echt winzig, doch so langsam mache ich mir doch sorgen woher sie denn kommen und was für Käfer das sind

...zur Frage

Kann ich einen junges Rotschwänzchen mit Mehlwürmern füttern?

Hallo!
Seit gestern wohnt bei uns ein kleiner Rotschwanz, da er aus dem Nest gefallen ist. Nach ein paar Stunden Beobachtung erkannten wir dass er offenbar verwaist ist, darum nahmen wir ihn bei uns auf.
Er hat schon volles Gefieder aber kann noch nicht fliegen. Gestern wollte er noch nichts essen, aber seit heute füttern wir ihn mit Mehlwürmern. Nun meine Frage: Im Internet habe ich gelesen, man dürfte das nicht tun, aber weiß jemand ob das stimmt? Die Verkäuferin in der Tierhandlung meinte das sei das Beste, doch jetzt sind wir verunsichert. Kennt sich jemand aus? Danke schonmal.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?