Gehen Fingernägel durch Acrylnägel kaputt?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Vor dem Auftragen vom Acryl werden die eigenen Nägel abgeschliffen. Allein das ist schon schlecht.  Durch das Acryl werden sie dünner.  Wenn sie ein bisschen nachwachsen, hebt sich durch den Druck hinten der Acrylnagel vom echten ab. Das tut weh, wenn man sie nicht wieder festklebt. Der Kleber frisst sich in den eigenen Nagel... Das kannst du nir verhindern, wenn du sie abschleifen lässt,  sobald sie ein paar mm nachgewachsen sind. Ich hab das einmal gemacht und danach hat es über ein halbes Jahr gedauert, bis meine Nägel wieder normal waren. Ich würde es nicht nochmal machen. Ich glaub, dass geht nur gut, wenn man es alle 2 Wochen neu auffüllen lässt. Aber das geht dann halt ins Geld. 

okay vielen dank für deine hilfe!:)

0

Was möchtest Du wissen?