Häkelgarn für Anfänger (Lisa Premium oder Schachenmayr Bravo)?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du sagst nicht, was Du aus den Garnen herstellen möchtest. Je dicker das Garn, umso gröber die Arbeit. Beides sind gute Markengarne.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Millena1997
16.05.2016, 00:35

Ich habe nichts spezifisches im Kopf, aber die Arbeiten werden auf jeden Fall nicht so grob und eher kleiner sein.

0

Das sind beide gute Garne. Ob das eine etwas dünner ausfällt, ist nicht so wichtig, wie deine Art zu häkeln. Manche häkeln sehr fest, anders eher sehr locker, das solltest auch bei der Größenberechnung mit einfließen lassen. Aber fang mal mit was einfachem an, zB Topflappen, dann kommt die Erfahrung automatisch.
Viel Spaß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zu der Stärke 3,5 passt auch Schachenmayr Grande gut, diese Wolle ist etwas dicker als übliche Wolle, ca. 65 m auf 50g, oder als Alternative die
Schachenmayr Original mit 125m auf 50g, die gibt es in sehr vielen Farben. Ich hab aus der Wolle schon viele Sachen gehäkelt, nehme dafür die 2,5 von Prym. Sonst kauf Dir erst mal nur einen Knäuel und entscheide dann ob Du weitere kaufst. Persönliche Erfahrungen dazu, hab ich leider keine.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?