habt ihr schonmal bei glücksspiele mehr gewonnen als verlust zu machen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

ja im Loto, letzten Oktober 5 euro Einsatz 4 mit superzahm 258,- Gewinn davon 18,- euro eingesetzt im Teil 10nersystem..4 richtige = 49,- euro wieder investiert in Tei10er System nicht gewollt zum ersten mal Spiel 77 angekreuzt, wollte erst neuen Schein schreiben....

4 richtige =777,- euro und auch noch guten sex gehabt....

Ein Glücksspiel ist ein Zeitvertreib wie beim Flippern. Man bekommt mal einen Zusatzball oder ein Extraspiel aber letztendlich verliert man den Einsatz vollständig. Nur wenige gewinnen mal und es dann beim nächsten mal wieder zu verlieren. Hauptsache man hat Spaß gehabt, das ist Sinn der Sache. 

Ja schon öfters, bei rubbel los mit 1€ Einsatz ab und zu 2, 4 oder 10 € bei Lotto bis jetzt das höchste 2500 musste ich aber durch 2 teilen und 3 tage später hatte ich ein Autounfall wo ich mein schaden selbst bezahlen musste. Das kann kein Zufall sein Geld was man so verdient hat man nicht verdient und ist schnell wieder weg.

annalenamaus22 17.05.2017, 21:28

heißt das es ist möglich den jackpot in kurze zeit zu knacken oder?

0
Fragevonmir3 17.05.2017, 21:34
@annalenamaus22

Den Jackpot nein, auf Wille komm raus kannst du den nicht knacken. Du kannst nur spielen und auf dein Glück hoffen. Aber es ist wahrscheinlicher das du 2 Mal von Blitz getroffen wirst und des überlebs. Wie viele Leute kennst du denen das passiert ist.

0

Nein . Sowas kommt so gut wie nie vor .

Was möchtest Du wissen?