Habt ihr erfahrung welches der beiden Shampoos ist besser?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bei Schuppen solltest Du schnleunigst zu einem wirklich richtig
milden Shampoo wechseln (z.B. "Bübchen" Babyshampoo), denn die ganzen
Chemie Anti-Schuppen Shampoos sind einfach nur ziemlich aggressiv und
können die Kopfhaut reizen.

Je nach Art, Häufigkeit, Intensität der Schuppen wäre dann auch noch ein Besuch beim Hautarzt angesagt, denn wenn man die Ursache nicht kennt, weiß man auch nicht, wie man sich generell und evtl. auch dauerhaft von Schuppen befreien kann.

Ob ein Elvital Shampoo nun Silikone enthält oder ob auf der Flasche
"silikonfrei" steht  ... das ist (wie bei den meisten Chemie-Shampoos)
völlig egal, denn die meisten dieser Produkte enthalten dann einfach
"Polyquaternium", denn dieser Billigst-Silikonersatz fällt halt nicht
unter die Rubrik Silikone, bringt dem Hersteller durch niedrigere
Produktionskosten mehr Gewinn und Polyquaternium ist wesentlich
schädlicher als die meisten "schlechten Silikone" zusammen.

Die meisten Konsumenten wissen das nicht (codecheck.info sollte eigentlich Pflicht-Lektüre sein), die Hersteller reiben sich die Hände, denn "silikonfrei" darf im Handel dann ja auch noch ein paar Cent mehr kosten   .... doppelte Gewinnmaximierung bei größtmöglicher Konsumenten-Verarschung.

Die Schuppen aus den Haaren und von der  Kopfhaut waschen kannst Du mit jedem Shampoo und wenn das Shampoos dann eben auch noch richtig mild ist, fördert es nicht auch noch die Schuppen durch zusätzliche Belastung der Kopfhaut.

Das Thema Schuppen wird auch eines der nächsten Themen in meinem Ratgeber-Blog:  www.shampoolounge.de/lounge-ratgeber/   ... und wird dort dann auch noch ausführlicher behandelt  ... auch die unterschiedlichen Schuppen-Arten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xXWonderlandxX
22.02.2016, 06:14

Hatte schon ein mildes Shampoo von Bübchen und es hat bei mir noch mehr Schuppen verursacht.

0

Schuppenshampoo ist meist aggressiv und macht das Problem nicht besser.  Nimm mildes Shampoo und mache eine Ölpackung über Nacht und dann waschen. Oder Schwarzkümmelöl sparsam auf die Kopfhaut einmassieren. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xXWonderlandxX
20.02.2016, 20:25

hab ich alles schon

0

Was möchtest Du wissen?