Habt ihr Erfahrung mit Muay Thai Training in Thailand?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Versuch den Link mal

http://www.phuket-krabi-muaythai.com/

Das ist eine Schule auf Ko Yao Noi mit einem sehr guten Trainer (Ex-Champ) und seine Freundin (Engländerin) ist auch sehr erfolgreich im Muay Thai. Da zur Schule auch ein Resort gehört gibt es gute Angebote (Training und Unterkunft). Hier können auch Fights arrangiert werden. Der Flug nach Phuket kostet je nach Saison und Airline zwischen 500 und 700 Euro, klar geht es auch teurer, aber dass muss nicht sein.

Warst du persöhnlich schonmal vor Ort? Schaut ganz gut aus und die Preise sind auch i.O., das teuerste ist der Flug. Danke für deine Antwort.

0
@Jizzo

Ich wohne auf der gleichen Insel und habe eine Art Reiseagentur. Wir hatten da schon sehr viele Gäste, Hotel wie Muay Thai, und haben immer sehr gutes Feedback bekommen. Vor allem auch gute Trainer und eigene Kenntnisse in Wettkämpfen, gute Sprachkenntnisse usw. sind vorhanden und die Insel selbst ist ein Traum.

0

Leute nur zu info

Der erste der in thailand den 3maligen 1liga lumpini gewonnen hat ist Ramon Dekers er ist holender und der unterichtet den klasischen thaibox.

Weiss nicht was du genau suchst aber wenn du ganz auf haigh level trenieren willst kannst zum thaibox legende trennieren. Were ein tip von mir.

Kosten punkt ist auf vertrag:

6monate 120€pro monat

12 monate 95€ pro monat

Das ist aktuel

Mir geht es nicht um eure Bewertung ob es möglich ist in Thailand zu unterrichtet zu werden! Mir geht es um Erfahrungen von bestimmten Schulen und Kosten. Der Grund das sich Europär kaum in Thailand durchsetzten liegt auf der Hand, viele Thailänder leben in Armut und so erscheint es als eine Perspektive heraus, egal wie hart trainiert wird. Desweiteren sind die meisten Thailändischen Kämpfer im Fliegengewicht - Weltergwicht angesiedelt.

Was möchtest Du wissen?