Haben Priorin Kapseln gegen Haarausfall nebenwirkungen?

1 Antwort

Wie alle Arzneimittel kann PRIORIN Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen. Informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker, wenn eine der aufgeführten Nebenwirkungen Sie erheblich beeinträchtigt oder Sie Nebenwirkungen bemerken, die nicht in dieser Gebrauchsinformation angegeben sind.

Sehr häufig: mehr als 1 von 10 Behandelten Häufig: weniger als 1 von 10, aber mehr als 1 von 100 Behandelten

Gelegentlich: weniger als 1 von 100, aber mehr als 1 von 1.000 Behandelten

Selten: weniger als 1 von 1.000, aber mehr als 1 von 10.000 Behandelten

Sehr selten: weniger als 1 von 10.000 Behandelten, nicht bekannt (Häufigkeit auf Grundlage der verfügbaren Daten nicht abschätzbar)

Verdauungssystem

Es wurde sehr selten über Übelkeit, Durchfall, Bauchschmerzen, Blähungen und Verdauungsstörungen berichtet.

Immunsystem

Es wurde sehr selten über Überempfindlichkeitsreaktionen wie Ausschlag, Nesselsucht, Juckreiz und allergische, schmerzhafte Schwellungen von Haut und Schleimhaut v.a. im Gesichtsbereich (Angioödem, Quinke Ödem) berichtet.

Haut und des Unterhautzellgewebe

Es wurden sehr selten Ausschlag, Juckreiz, Hautrötungen (Erythem), allergische, schmerzhafte Schwellungen von Haut und Schleimhaut v.a. im Gesichtsbereich (Angioödem, Quinke Ödem) berichtet.

Ich habe ja nichts gegen copy/paste, aber wenn schon, dann sei doch bitte so fair und gib die Quelle an, von wo du das her kopiert hast.

0

Ich habe ja nichts gegen copy/paste, aber wenn schon, dann sei doch bitte so fair und gib die Quelle an, von wo du das her kopiert hast.

0

Was möchtest Du wissen?