Nette, zuvorkommende und liebevolle Jungs < Bad Boys?

8 Antworten

Ich als Frau würde das mit den alten Werten begründen. Ein "Bad boy" scheint oft unerreichbar und reizvoll. Sie wirken ziemlich dominant und das finden die meisten Frauen toll. Wenn man dann aber wirklich was ernstes sucht, sind die süßen Netten meistens die erste Wahl.

Ich als männlicher Mitmensch denke, dass nette und sympathische Männer einfach als berechenbar und vielleicht sogar langweilig gesehen werden.
Bad Boys kennen keine Regeln, jeder neue Tag ist anders, gefährlich, unvorhersehbar. Risiko. Und die kommen damit klar, das macht sie selbstbewusst und darauf stehen die Frauen.

Würden zwei Zwillinge (Männer) Frauen daten, würde der wenn einer Fallschirmspringer wäre wahrscheinlich besser abschneiden als sein Bruder der keine Ahnung. Golf spielt. DENKE ICH MAL SO

Tja das gehört als junge zum erwachsen werden zu, das zu realisieren .

Hier werden wahrscheinlich wieder alle so tun als ob das nur wegen dem jungen alter so ist , oder dass nur ein Bruchteil der Mädchen es so sehen.

Die Wahrheit ist es hat mit dem Alter nichts zu tun. Und so gut wie alle Frauen stehen auf bad boys.

Zugeben tun sie es selbstverständlich nicht. Achte bei Frauen immer auf ihre Taten und nicht ihre Wörter. ;-)

Was möchtest Du wissen?