Haben Handys ein Bios?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

BIOS ist soweit ich weiß eine geschützte Bezeichnung. Jedenfalls wird diese Bezeichnung nur für "IBM-kompatible" Computer verwendet.

Leider sind andere Technologien ziemlich ausgestorben, sonst wüsste man heute noch, dass die Bezeichnung im allgemeinen ROM lautet.

Und einen Speicher, der seinen Inhalt nicht verliert, wenn der Strom weg ist, braucht jeder Computer, um nach dem völligen Ausschalten neu starten zu können. Also hat auch ein Handy so etwas.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

 
JAIN: Neue Pcs haben auch kein BIOS mehr, sondern ein UEFI. Und dieses UEFI gibt es auch in Handys. Es ist beispielsweise voraussetzung, wenn ein Smartphone mit Windows 10 Mobile laufen soll. Es haben sich bei Handys aber prinzipiell 2 Systeme durchgesetzt: UEFI und FLASH. Zum Beispiel hat das Xiaomi Mi4 ein Uefi und kommt mit Android ab Werk. Es lässt sich aber auch Windows 10 Mobile darauf installieren. Auf Geräten mit FLASH ist das nicht möglich.

Um auf diesen "Flash" zuzugreifen, kann man zum Beispiel das Programm "Odin" nutzen.  Beim UEFI der anderen Geräte bin ich mir grad nicht sicher.

PS: BIOS ist ein einfach nicht mehr aktuell, sondern wurde durch UEFI abgelöst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Basel1990

Handy haben ein ähnliches System, welches allerdings ein bisschen anders funktioniert, aber technisch gesehen dasselbe, nämlich die Grundverwaltung bis zum Boot des Betriebssystem macht.

Im Gegensatz zu Computern ist dieses System bei Handys aber nicht genormt, es gibt also mehrere Systeme.

Eines davon heißt Odin, die anderen kenn ich jetzt nicht mit Namen.

Eine klassische Bios Benutzeroberflächen haben dieses Systeme nicht, nur das Recoverymenü gibt es.

LG

Darkmalvet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Trytogetme
06.09.2016, 20:48

Odin ist doch überhaupt nicht mit einem Bios vergleichbar... wer hat dir denn den Quatsch erzählt.

Bei Handys gibts in der Tat "Bios-Ähnliche" Systeme. WIndows Mobile Phones haben zum Beispiel ein UEFI, genau wie PCs. Androids haben "Flash". 

Odin ist lediglich ein Programm, welches darauf zugriff per PC gewähren kann. 

Also mal ehrlich, als Expertenantwort verstehe ich was anderes...

1

Handies haben kein Basic Input Output System. Allerdings verfügen sie über einen BOOTLOADER. Wie zB auf einer Playstation. Mit einer Tastenkombination kommst du in diesen Bootmodus leicht rein um das handy zu reseten. Das ist von Modell zu Modell unterschiedlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Trytogetme
06.09.2016, 20:51

UNFUG! EIn Bootloader mit einem Bios zu vergleichen ist wie, eine Festplatte mit einer Diskette zu vergleichen. 

In Handys gibt es Flash, UEFI usw. aber der Bootloader kommt weit später als das Bios-Equivalent. Auch WIndows PCs haben einen Bootloader, den kannst du beispielsweise aufrufen,wenn du beim Booten F8 drückst.

Also bitte kein Halbwissen verbreiten

1

BIOS heißt Basic Input Output System. Das gibt es bei Handy's nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?