haben es größere Menschen schwerer bei Liegestützen oder Klimmzüge?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Selbstverständlich liegt es daran. Wenn Du Liegestützen oder Klimmzüge machst musst Du doch viel mehr Gewicht bewegen und dazu auch noch viel mehr Strecke zurück legen. Und da können ein paar Zentimeter schon ganz schön was ausmachen. Schau Dir doch mal in den Filmen die ganzen Kampfsportler an. oder auch im Wrestling. Wann siehst Du einen 2 Meter-Menschen akrobatische Übungen machen? Das sind die Kleinen. So sind auch die Kunsturner in der Regel klein.

Als ich Bayerischer Meister im Power Cup (Kraftdreikampf) wurde, habe ich mich sehr geärgert, weil die Entfernungen beim Stemmen nicht proportional richtig eingestellt wurden und die kleineren so einen ziemlichen Entfernungsvorteil hatten. Ich bin 184 cm groß.

Wie heißt das deutsche Basketball-Spieler-Ass? Frage das mal, wieviel Klimmzüge es richtig schafft.

Also mach Dir nichts draus. Fordere ihn einfach auf etwas zu machen, was Du besser als er kannst. Z.B. Ballwurf.

Danke für das Lob.

0

Durch deine größe musst du natürlich viel mehr Masse bewegen. Also fällt es dir schwerer. Einfach zuhause etwas üben und dann sind die anderen still ;)

Was möchtest Du wissen?