Habe immer das Gefühl das jemand hinter mir steht?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Verfolgungswahn, du musst dagegen ankämpfen, du musst das so sehen. Da steht wirklich immer jemand Hinter dir, du darfst nicht hinschauen weil er sich immer schneller wegbewegt als du schauen kannst, du siehst nie jemanden, aber unterbewusst fühlst du dich immernoch beobachtet. Also dreh dich nicht um und sag dir selbst ''Ich bin alleine, da ist niemand, niemand kommt in mein Haus rein, sonst hätte ich etwas gehört'' oder sonstiges, du musst das Gefühl der Geborgenheit entwickeln, aber nicht so sehr das du naiv wirst.

Viel Glück! :D

Du kannst vielleicht versuchen, dich in solchen Situationen bewusst nicht um zu drehen und es aushalten. Wenn du merkst es passiert dir nichts, dann speichert das dein Unterbewusstsein ab und du machst es nicht mehr. 

Öffne ein Fenster, sage freundlich "geh jetzt bitte und komm nie wieder", warte einen Moment (stell dir bildlich vor wie der/die/das durch das Fenster verschwindet) und schließe es wieder. Dann ist es weg! 

Ich weiß das sich das jetzt bekloppt anhört, aber es ist nur ein psychologischer Trick, drehe dich um um und sage hau ab oder verpiss dich und dann mache ein paar Schritte darauf zu.

Der Trick daran ist das du die Situation kontrollierst und nicht umgekehrt.

Alles Gute, du machst das schon. 👍👍👍

Das bin ich :0.

Spaß beiseite. Wenn du so ein Gefühl hast, dann sag ganz laut "Stopp".

Denk dran: Gott ist mit dir! Gott wird dich beschützen! Auch wenn du nicht dran glaubst, er wird dir helfen!

MfG

Was möchtest Du wissen?