Habe immer das Gefühl das jemand hinter mir steht?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Verfolgungswahn, du musst dagegen ankämpfen, du musst das so sehen. Da steht wirklich immer jemand Hinter dir, du darfst nicht hinschauen weil er sich immer schneller wegbewegt als du schauen kannst, du siehst nie jemanden, aber unterbewusst fühlst du dich immernoch beobachtet. Also dreh dich nicht um und sag dir selbst ''Ich bin alleine, da ist niemand, niemand kommt in mein Haus rein, sonst hätte ich etwas gehört'' oder sonstiges, du musst das Gefühl der Geborgenheit entwickeln, aber nicht so sehr das du naiv wirst.

Viel Glück! :D

Ich weiß das sich das jetzt bekloppt anhört, aber es ist nur ein psychologischer Trick, drehe dich um um und sage hau ab oder verpiss dich und dann mache ein paar Schritte darauf zu.

Der Trick daran ist das du die Situation kontrollierst und nicht umgekehrt.

Alles Gute, du machst das schon. 👍👍👍

Öffne ein Fenster, sage freundlich "geh jetzt bitte und komm nie wieder", warte einen Moment (stell dir bildlich vor wie der/die/das durch das Fenster verschwindet) und schließe es wieder. Dann ist es weg! 

Albträume nach Horrorfilm

Hallo! Ich bin jetzt 13 und hatte früher regelmäßig Albträume, weil wir viele Horrorfilme geschaut haben als ich ca. 10 war. Jetzt hab ich letztens nur ein paar Trailer gesehen und schreckliche Albträume und kann überhaupt nicht schlafen. Habe die letzten 5 Nächte nicht geschlafen sondern immer vormittags. Ich kriege echt Probleme deswegen. Ich habe ständig Paranoia und fühle mich verfolgt. Das setzt mir sehr zu aber keiner Versteht das. Ich bitte um euren Rat, damit ich endlich wieder Schlafen kann. Habe auch schon Versucht mit TV zu schlafen, mit Licht/Nachtlicht, Tür offen, Rollo oben. Alles ist da sehr heftig. Brauche Dringend Hilfe�?

...zur Frage

Mehrere Albträume hintereinander

Hallo zusammen, ich habe eine Frage. Es ist zwar ziemlich selten macht mich aber neugierig. Ich hatte gestern 3 Albträume hintereinander, und die waren ziemlich ähnlich und folgten den selben Prinzip: Nachts im Bett, irgendetwas/wer kommt auf mich zu, ist unter mein Bett oder sonstiges.

Die Albträume sind eigentlich egal, ich möchte nur wissen wie ich 3 Albträume hintereinander hatte ohne einmal in der Realität aufzuwachen. Kann jemand mich aufklären ?

...zur Frage

Wie bekommt man Albträume?

Gibt es Tricks wie man Albträume bekommen kann,weil ich habe seid über 2 Jahren keinen mehr bekommen.

...zur Frage

Opipramol gegen Albträume?

Hallo,

Ich leide seit Monaten unter Albträumen und war deswegen schon beim Arzt, jetzt hat diese mir Opipramol verschrieben, das soll gegen die Albträume helfen. Mein Problem ist nur das ich gelesen habe das dieses Medikament eher das Gegenteil bewirkt und Albträume als Nebenwirkung von Opipramol gelten. Hat jemand hier Erfahrungen damit gemacht?

...zur Frage

Deja vu oder was?

Hallo ihr Lieben, also ich hab da ein Problem" und versuch das mal genau zu beschreiben(auch wenn es etwas schwer zu verstehen ist) also, Ich bekomme immer wieder mal so ein Gefühl es ist so als würde ich mich an etwas erinnern aber es nicht tue.Früher als ich ein Kind war kam dieses Gefühl immer in Verbindung mit dem Badezimmer da man von innen und außen das Licht ausschalten konnte.Heute bekomme ich das Gefühl immer wieder mal in verschiedenen sich wiederholenden Situationen.Wenn ich dieses Gefühl habe ist es sehr unangenehm beklemmend und im schlimmsten Fall wird mir schlecht. Ich habe auch "normale" Deja vu's so denke ich nicht..das es wirklich eins ist. Ich bin beim "googeln" über "Nachtangst" gestolpert aber das tritt halt meist nur bei Kindern auf ,und entsteht aus Albträumen. Kann mir da jemand helfen oder hat jemand die selbe Erfahrung?!

Es ist wirklich kein schönes Gefühl..

Danke :)

...zur Frage

Komischer Erschreck-Moment vor dem Einschlafen (Rauschendes Fernsehbild vor den Augen), was war das?

Ihr alle kennt sicher dieses Gefühl vor dem Einschlafen so einen ganz kurzen Traum zu haben und dann erschreckt die Augen zu öffnen, meistens mit so einem Gefühl zu fallen oder etwas ins Gesicht zu bekommen, nur bei mir war es etwas anders mit einem sehr ungewöhnlichen Erlebnis:

Ich habe kurz vor dem Einschlafen ganz kurz für so eine halbe Sekunde auf einmal so ein ganz weißes Bild vor den Augen gehabt. Es war wie das Bild von einem Alten Röhrenfernseher, wo gerade kein Sender läuft und stattdessen ein Weißes Rauschen eingeblendet wird und das Rauschen auch zu hören war. Ich habe auch ganz kurz bei diesem Moment dieses realistische Rauschen gehört, wie als ob diese Störung gerade vor meinen Augen wäre.

Ich frage mich war das war, habe sowas glaube ich noch nie erlebt, außer dieses Gefühl vor dem Einschlafen zu fallen. Hatte jemand so ein  ähnliches und ungewöhnliches Erlebnis auch einmal  gehabt ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?