Habe ich die falsche LK-Wahl getroffen?

4 Antworten

Vielleicht setzt du dich selber unter druck. Du musst bedenken das du jetzt im LK anders unterrichtet wirst und das waren erst die ersten Klausuren.

 Mir ist das gleiche im Englisch Lk passiert. Ich war ein Jahr im Ausland(USA) und in der EF war ich immer 1 in Englisch. Meine erste ENglisch LK Klausur was dann eine 3+. Mich hat es sehr geärgert aber jetzt weiss ich ja wo die Lehrer drauf achten etc

Ich würde mir nicht all zu lang drüber nachdenken sonst wird es schlimmer. 

Hallo,

es ist normal das die Fächer im LK-Kurs anspruchsvoller sind. Es Kann ein wenig lehrerabhängig sein. Denn gerade in diesen Fächer kann vom Lehrer unterschiedliche Schwerpunkte gesetzt werden. Spiele mit offenen Karten und frag Deinen Lehrer , was er im jeweiligen Fach von Dir erwartet. So kannst Du die Sicherheit gelangen, dass die nächste Arbeit wieder eine gute wird. Ich kann aus persönlichen Erfahrungen sprechen. Bei mir war das allerdings Deutsch und Geschichte. Ich habe mit meinen Lehrern gesprochen, was dann tatsächlich half und ich wieder die gewohnte gute Leistung erbracht habe. Ich empfehle Dir, daher Ruhe zu bewahren. Die Fächerwahl hast Du nach meiner Meinung richtig gewählt. Ansonsten gibt es noch gegebenenfalls Deinen Vertrauenslehrer mit dem Du sprechen kannst.

Liebe Grüße

Was zum :o als ich deine Überschrift gelesen habe, dachte ich erst, dass da jemand wieder total ausrastet wegen seinen Lk (ob Lk oder GK wird nachher keinen Schwanz interessieren) aber der Abfall ist ja schon extrem .___. Gedanken machen würde ich mir auf jeden Fall. Bedenke aber dass gerade am Anfang absolut kein Unterschied zwischen Lk und GK besteht! (Außer die Wochenstunden) demnach denke ich, dass du diese Probleme auch im GK gehabt hättest. Also solltest du wirklich mal mit deinem Lehrer reden. Setze dich zudem mit dem Bewertungsbogen deiner Klausuren auseinander, geh genau durch wo du die Punkte verschenkt hast! Denn das Schema einer jeden Klausur in diesen Fächern bleibt immer gleich.
Ps. Ich hatte ebenfalls Deutsch und Englisch Lk gehabt und geliebt :p

Danke werde ich morgen auch mal mit beiden machen :)

0

Was sind eure Erfahrungen mit Englisch-, Deutsch-, und Bio-LK?

Guten Abend liebe Community,

welche Erfahrungen habt ihr mit den oben genannten LKs gemacht? Wie beurteilt ihr diese vom Schwierigkeitsgrad oder im Bezug auf andere LKs? Bereut ihr die Wahl dieser LKs?

Danke für die Antworten im Voraus!

Aquestion38

...zur Frage

Welche englischen Bücher eignen sich um den Wortschatz zu erweitern?

Hey, ich komme nach den Sommerferien in die 11. und habe Englisch als Lk. Ich habe mir vorgenommen, englische Bücher zu lesen, um meinen Wortschatz, Grammatik etc zu verbessern. Kann mir da jemand helfen? Kennt jemand gute Bücher auf Englisch?:)

...zur Frage

Welche Leistungskurse soll ich in der Q-Phase wählen?

Ich bin auf der Suche nach meinen beiden LKs für die Q-Phase nächstes Jahr. Da ich aber in Hessen wohne und zur Schule gehe, bin ich in meiner Wahl eingeschränkt.

Der 1. LK muss aus den Fächern Mathe, Chemie, Biologie, Physik, Englisch oder Französisch gewählt werden. Ich werde Physik und Französisch abwählen. Somit bleiben also noch 4 Fächer übrig. Nun habe ich gehört das Englisch sau schwer wird und habe das nun auch ausgeschlossen. Bleiben also noch Bio, Chemie und Mathe übrig. In allen drei Fächern bin ich aber jeweils gleich gut/schlecht mit 8 Punkten. Welchen Tipp würdet ihr mir da geben ? Was wäre da ein guter LK für mich. Bitte keine Antwort geh nach deinen Interessen, denn ich habe in allen drei Fächern keine Interessen.

Im 2. LK muss ich mich zwischen PoWi und Geschichte entscheiden. Bitte um eure Meinungen was die bessere Wahl ist.

...zur Frage

Deutsch und Englisch LK - Kombination zu langweilig?

Wie ihr wahrscheinlich schon im Titel gelesen habt, spiele ich mit dem Gedanken Deutsch & Englisch LK zu belegen.

Zum jetzigen Zeitpunkt bin ich in der 10. Klasse eines Gymnasiums in NRW und werde nächste Woche LKs und die anderen Abifächer wählen. Die anderen Grundkurse habe ich schon letztes Jahr gewählt und seit der 10. Klasse auch belegt.

Zwar bin ich bei der Wahl nicht so unentschlossen wie viele meiner Mitschüler, jedoch plagen mich trotzdem Zweifel, wenn ich an die Kombination der beiden LKs denke. Und zwar habe ich ein wenig Sorge, dass es einfach zu „langweilig“ wird bzw. dass mir eine Abwechslung fehlen wird. Zwar handelt es sich um zwei verschiedene Sprachen und das Sprachniveau/die Themen unterscheiden sich, dennoch wird doch in beidem analysiert/interpretiert. Könnte das nicht zu langweilig werden??

Andere mögliche LK-Fächer, in denen eine Abwechslung garantiert wäre, sind Mathe oder Bio (dann kombiniert mit Englisch oder Deutsch).

Jedoch kann ich mich für Mathe nicht so sehr begeistern (Noten sind gut aber das Interesse fehlt) und in Bio bin ich erst seit diesem Jahr wirklich gut darin (davor hatte ich immer eine Lehrerin, die nicht erklären konnte). Jetzt stehe ich auf 1, das Interesse ist da aber ich bin nicht so ein Fan von den Bio-Klausuren und war sowieso schon immer eher auf Sprachen fokussiert (war schon immer so, dass ich das besser konnte).

Insgesamt würde ich mich über ein paar Meinungen zum Thema Englisch und Deutsch LK und eine Beantwortung der oberen Frage freuen (ist die Kombination abwechslungsreich genug?)

Apropos: sollte es diese Kombination werden ist mein 3. Abifach Mathe und mein 4. (mündliches) Abifach Geschichte. Was sind eure Erfahrungen mit diesen Fächern?

Danke schon im Vorfeld.

LG Marie

...zur Frage

Pädagogik lk (Leistungskurs) erfahrungen?

Wer hat Päda als lk? Was habt ihr für Erfahrungen gemacht? Ist es schwierig? Wie ist der lk im gegensatz zum gk? Sind die klausuren schwierig? Wie oft lernt ihr? Bereut ihr den LK? Muss man sehr gut in deutsch sein? Ist es möglich 15 punkte zu bekommen? Ich muss bald lks wählen und wollte päda lk in erwägung ziehen. es würde mich freuen, wenn ihr was dazu schreiben würdet. :)

LG

...zur Frage

Hilfe LK Wahl NRW Wirtschaftsgymnasium! Deutsch oder Englisch?

Hallo,

ich besuche zurzeit ein Wirtschaftsgymnasium in NRW, Jahrgangsstufe 11. Wie ihr alle wisst sind nächste Woche Sommerferien. Bis zur nächsten Woche habe ich Zeit meine Wahl des 1.Leistungskurses abzugeben. Das zweite ist ja vorgeschrieben BWR LK. Als drittes werde ich definitiv Mathe nehmen und als viertes ist noch alles offen. Nun jetzt zur meiner Frage, was soll ich als 1 LK nehmen Deutsch oder Englisch??? Muss mich zwischen den beiden Fächern entscheiden. Stehe in Deutsch im Schnitt 8 Punkte (3) und in Englisch im Schnitt 12 Punkte (2+). Trotzdem bin ich mir unsicher. Als Lektüre wird im Englisch-LK "The Tortilla Curtain by T.C.Boyle gelesen und natürlich ist es die Hauptgrundlage für die Klausurthemen. Im Deutsch LK werden 4 Lektüren gelesen "Der Vorleser", "Der Volksfeind" , "Kasimir und Karoline" & "Anna Seghers; Das siebte Kreuz" . So könnt ihr mir Ratschläge geben, was soll ich nehmen , am besten wäre jemand der auch am WG ist/war und erfahrung mit The Tortilla Curtain hat oder mit den 4 Deutsch Lektüren, bitte um schnelle antwort muss ja nächste woche abgeben.

****Ich weiß das es genug Threads gibt die eine ähnliche Situation schildern, trotzdem möchte ich gezielt auf meinen Fall aufmerksam machen , hab euch ja genügend Informationen gegeben von Bundesland , Lektüren bis Noten.***

Was soll ich nehmen eurer Meinung nach Deutsch oder Englisch?????

Danke im Voraus. MFG xxx

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?