Habe einen mir unbekannten Käfer gefunden?

unbekanntes Insekt - (Insekten, unbekanntes Insekt)

7 Antworten

Das ist eine Kurzflügler Art, vermutlich Emus hirtus. Die werden relativ groß und sind in Deutschland geschützt und sehr selten.

Außerdem haben die sehr wohl Flügel, die meisten Kurzflügler können fliegen; jedoch sind die Flügel zusammengefaltet und unter relativ kleinen Deckflügeln versteckt.

Das aufrichten des Hinterleibs ist eine Drohgebärde um Fressfeinde abzuschrecken, jedoch besitzen Kurzflügler keinen giftigen Stich, sie können lediglich ein Verteidigungssekret verspritzen/ absondern, das giftig ist und auch zu Hautirritationen führen kann.

Ich würde vermeiden ihn zu berühren, da Kurzflügler der Größe auch ganz schön fest zubeißen können.

Hm.. Könnte eine gelbe Dungfliege sein... Aber komisch, dass sie meine Flügel hat, ist mir so auch nicht bekannt.

Wo hast du es gefunden?
Bitte lass das Tier dann wieder frei :)

*keine

0

Was möchtest Du wissen?