Ich habe einen Gips - gedacht waren 2 Wochen, 1 Woche ist um, habe jetzt habe ich Schmerzen (es kribbelt nur), darf ich den Gips entfernen?

6 Antworten

Nein, natürlich darfst du den Gips nicht selbst entfernen. Wann er entfernt werden darf, bestimmt alleine der Arzt. Mit Schmerzen hat der Gips wenig zu tun, sondern vielmehr damit, dass der Körperteil durch den Gips bewegungsunfähig ist und bleibt. Der Arzt hat außerdem bestimmte Instrumente, mit denen er den Gips fachgerecht zerschneidet, damit du nicht verletzt wirst.

Vielen Dank

0

Den Gips alleine abmachen, wäre Leichtsinn, das ist absolute Sache des Arztes, er denkt sich mit der Ruhestellung für 2Wochen schon etwas, sei etwas geduldig.

Natürlich nicht. Das macht der Arzt.

Ausschlag vom Gips - kann mir jemand helfen?

Also ich habe mir am Montag, dem 15.02.2016 den Handwurzelknochen gebrochen und hab einen Gips bekommen. Seit Wochen hat der Gips gejuckt, ich habe mir dann den Gips abgezogen und hab dann gesehen das ich einen Ausschlag hab. Nachdem ich den Gips angenommen habe hat es nicht mehr gejuckt. Hoffe es ist nichts schlimmes. MfG Georg

...zur Frage

Handwurzelknochen Bruch ohne Gips ausheilen lassen?

Der Gips den ich vom Arzt bekam tut richtig heftig weh, ohne den Gips habe ich fast keine Schmerzen Deswegen mache ich die Schiene oft ab weil ich die Schmerzen nicht aushalte.

Ist es schlimm wenn ich den Gips nicht trage wobei er ja mehr Schmerzen erzeugt.

2 Wochen soll ich den Gips tragen. (Bisschen wenig wie ich finde)

...zur Frage

Hilft ein Gips bei Fersensporn?

Hat wer Erfahrung mit Ruhigstellung durch Gips?

...zur Frage

Darf ich meinen Gips selbst entfernen?

Hi Leute,
Ich hab mir vor vier Wochen meinen Unterarm gebrochen und morgen darf mein Gips entfernt werden. Ich war eine Woche nach dem Bruch beim Arzt (für ein Röntgen) aber der Arzt meinte, dass man eigentlich kein Röntgen machen muss, weil der Arzt sich das erste Röntgenbild angeguckt hat und meinte, dass sich der Knochen eigentlich nicht verschoben haben sollte. Also hat man nur das Verband gewechselt. Der Arzt meinte, dass ich den Gips in drei Wochen (also morgen) selbst aufschneiden kann. Ich habe jetzt nur ein bisschen Angst, weil ich in Zwischenzeit sehr viel mit meinem Arm gemacht habe und nun Angst habe, dass sich der Knochen doch verschoben hat. Meine Frage ist also, ob ich denn nicht vorher doch noch mal zum Arzt gehen sollte. Wenn jemand von euch Erfahrung mit sowas hat freu ich mich, wenn ihr mir antworten könntet.
Danke schonmal im Voraus.

...zur Frage

Mittelhandknochen angebrochen- darf ich nach 3 Wochen Gips gleich wieder Fussball spielen?

Bin 14. Darf ich nach 3 Wochen Gips gleich wieder Fussball spielen? Habe keine Schmerzen mehr(ausser bei ruckartigen Bewegungen). Bekomme den Gips in 6 Tagen weg und hab ihn dann 3 Wochen lang getragen(Hab in 7 Tage ein Testspiel). Laufband im Fitnesscenter geht problemlos.

...zur Frage

Kleinen Finger gebrochen. Darf ich meinen Gips 1 Woche vorher entfernen?

Ich habe meinen kleinen Finger an der rechten Hand gebrochen. Ich muss 3 Wochen den Gips dran lassen aber meine Hand schwitzt einfach und ist voll ekliges Gefühl. Hab den inzwischen 2 Wochen dran darf ich ihn abmachen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?