Hab ich extrem schiefe Zähne?

 - (Gesundheit und Medizin, Zähne, Zahnspange)

8 Antworten

Nein, finde Deine Zähne nicht extrem schief, die sind okay. Ein paar in meinen Bekanntenkreis haben auch schiefe Zähne, die hat das in jüngeren Jahren auch mehr gestört wie im Alter.

Später, wenn Du finanziell mehr Möglichkeiten hast und Dir das noch missfällt, gibt es immer noch die Möglichkeit das beim Kieferorthopäde zu richten.

extremst schief sind sie nicht. Jedoch merkt man dass dein Kiefer zu klein ist und somit die Rotationen der Zähne entstanden sind.

Es gibt einen Index für Kieferorthopädie. der besagt wie "schlimm" es ist. Ich würde es jetzt mal als Stufe 3 von 10 einstufen. aber um das genau zu bestimmen, bräuchte mal einen Unterbiss und ein Bild wie die Zähne aussehen wenn du zusammenbeisst.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Extrem nicht. Aber ich würde damit (wenn es dir nicht gefällt) zum KO gehen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was kann ein KO dagegen machen ?

1
@LenaMarie1999

Wenn du es richtig verstehst meinte ich Kieferorthopäde😁. Der macht dir eine Zahnspange.

0
@LenaMarie1999

Sich die Zähne anschauen und dir eine Spange verpassen, oder die Zähne durch eine OP an den richtigen Platz "schieben".

1

Schief sind sie, extrem schief nicht.
Dein Problem ist, dass der Oberkiefer etwas zu klein ist. Und dann ist natürlich die Frage, wie der Unterkiefer aussieht.

An Deiner Stelle würde ich auf jeden Fall zu einem Kieferorthopäden gehen. Das lässt sich richten. Zu alt bist Du nicht, eine solche Behandlung ist auch in Deinem Alter noch möglich.

Zu teuer? Das zahlt doch die Krankenkasse. Du musst Dich lediglich mit einem geringen Prozentsatz beteiligen, und wenn die Behandlung erfolgreich abgeschlossen wurde - Du also entsprechend mitgewirkt hast - bekommst Du diese Beträge zurück erstattet.

Was wird da gemacht ? Eine Zahnspangen wird nur bis zum 18ten Lebensjahr von der KH übernommen.

0
@LenaMarie1999

Das ist herb. Bei mir hat das damals die Krankenkasse noch übernommen, obwohl ich schon zu Beginn der Behandlung über 18 Jahre alt war.

Du kannst Dich ja zunächst einmal unverbindlich vom KO beraten lassen. Vielleicht hast Du Deine letzten bleibenden Zähne sehr spät bekommen, und früher war eine Behandlung nicht sinnvoll?

Ich hatte eine Zahnspange, allerdings war die Konstellation bei mir eine andere.

1
@LenaMarie1999

Ober- und Unterkiefer müssen 'ineinandergreifen', für den richtigen Biss müssen Ober- und Unterkiefer zusammenpassen.
Wenn jetzt der Biss recht gut oder sogar sehr gut ist - da hast Du sicher eine Vorstellung - dann müssen beide Kiefer geweitet werden.

0

Nein sieht normal aus ,und wenn schon

Meine vorderzähne sind leider schief weil sie kein platz haben..

2

Was möchtest Du wissen?