Hab ich eine Chance bei ihr oder bin ich gefriendzoned?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Frag sie ob sie sich mehr als nur Freundschaft vorstellen kann. Wenn du ihr gestern bei euerm Treffen etwas näher gekommen ist und sie sich nicht komisch verhalten hat danach oder deine Hand abgeschüttelt hat oder so, dann ist das schonmal eine gute Voraussetzung. Ich wünsch dir viel Glück :)

Danke für die Antwort
Das Problem ist das ich nicht riskieren möchte unsere Freundschaft zu zerstören aber ich auch eine Beziehung mit ihr möchte ...

0

Du musst ja nicht gleich fragen ob ihr zusammen sein wollt oder so.. Aber wiegesagt du kannst ja mal vorsichtig fragen: „Du, könntest du dir zwischen uns mehr als nur Freundschaft vorstellen? Also ich mir schon..” Ich denke nicht dass sie deswegen dann nichts mehr mit dir zu tun haben will (also Freundschaftlich).. Du schaffst das :)

0
@regenbogen1811

Ja so werd ichs machen, danke für deine Hilfe :)

Irgendwie ironisch weil ich schonn in der Volkschule in sie "verliebt" war aber ein guter Freund der das auch wusste ist mit ihr zusammengekommen also gab ich sie auf ...

0

Klar gerne :)
Das ist aber blöd von dem Freund, dass er mit ihr zusammengekommen ist obwohl er wusste dass du in sie verliebt warst/bist...

0
@regenbogen1811

Ja ich hab in das 2 Jahre nicht verziehen dann hab ich mich mit ihm wieder versöhnt ...

0

Ich würde noch was warten ein Monat ist schon was aber ich würd sie lieber noch was besser kennen lernen und wie gesagt warten da kann sich noch so vieles ändern, mach dir erstmal keine Grossen Hoffnungen und genieße die Zeit mit und frag sie an einem guten zeitpunkt persönlich.  

Viel Glück dir :)

Ich kenne sie schonn zimlich gut da ich auch seit der Volkschule mit ihr Tennis spiele und wie gesagt ich schonn 2 Monate mehr Kontakt mit ihr habe

Und danke für dein Hilfe :)

0
@Gusi24

Ja das hab ich nicht mitbedacht aber ich meine lass es einfach angehen und platz damit nicht raus wenn du weißt wie ich es meine ;)

0

Was möchtest Du wissen?