Haartransplantation mit 21?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Grundsätzlich gilt: Für eine Haartransplantation benötigst Du kein bestimmtes Alter.
Ich hatte meine Haartransplantation mit 29, da ich sehr tiefe Geheimratsecken mit ca. 24 bekam.
Die hohe Stirn, die mich 10 Jahre Älter wirken lässt, war nicht wirklich ansehnlich, ich habe mich wirklich sehr unwohl gefühlt und ne Glatze zu tragen hat mir auch nicht wirklich gefallen... Also habe ich mich mit 29 Jahren für eine Haartransplantation entschieden.
Da ich wenig Geld hatte, habe ich meine Haartransplantation in der Türkei machen lassen (ich reise sehr gern :D)
Das hat mich ca. 1700 Euro gekostet inkl. Hotel und allem drum und dran, nur den Flug musste ich selbst buchen (ist ja auch verständlich) meine Freundin durfte mich auch begleiten, da ich ein Zimmer mit einem Französischen Bett bekam. 
Zur OP, ja nach ein zwei Spritzen picksern habe ich nichts mehr gespürt, die OP dauerte ca. 7 Stunden. Das liegt nun ein halbes Jahr zurück und man sieht das Ergebnis! Ich bin sehr froh darüber, mich für eine Haartransplantation entschieden zu haben.

Zudem war es ein schöner Urlaub mit meiner Freundin. Die Krankenschwestern und der Arzt waren sehr nett, der Dolmetscher war auch überall dabei (ist inklusive gewesen).

Wenn Du weiter wartest wird es Deine verlorenen Haare nicht zurückbringen, schau Dich nach einem Arzt um, dem Du vertraust und lass Dich beraten. 

Ich hoffe ich konnte Dir weiterhelfen.

Ich danke dir vielmals für den hilfreichen und ermutigenden Text. 👍🏼

0
@decenturi

Ich freue mich darüber, Dir helfen zu können =) 

Ich empfehle Dir auch, Dich über den Arzt vorerst zu informieren, das habe ich gemacht und mich letztendlich für Dr. Balwi entschieden und ich bereue meine Entscheidung nicht.

0

Hi, auch ich habe mit meinen 30 genau vor 1 Woche mir eine HT in der Türkei gegönnt. Das Alter spielt keine große Rolle. Wichtig ist zu verstehen wo dein Haarausfall Stand jetzt ist und wo es hingehen wird. An sich ist es kein Problem jetzt eine HT zu machen und bei fortschreitenden Ausfall zu einem späteren Zeitpunkt nochmal zu verdichten. 

Ganz wichtig ist es den richtigen Arzt bzw. die richtige Klinik zu finden.

Ich bin mit der Arbeit sehr zufrieden. Das komplette Ergebnis wird man aber erst in knapp einem Jahr sehen.

Ich bin so zufrieden, dass ich sogar eine FB Gruppe zum Thema Haartransplantation Erfahrung eröffnet habe. Wenn du Interesse hast, schau da vorbei: https://goo.gl/y44cua

Kann auch gerne die Klinik empfehlen. Das deutsche Team in Berlin ist sehr kompetent. Du kannst ihnen paar Bilder von deinem Kopf per Whatsapp oder Facebook senden und sie geben es an den Doktor weiter. Dieser sagt wieviele "Grafts" verpflanzt werden können und was es kosten würde. 

VG | Waldemar

 - (Haare, Hair, Transplantation)

Ich würde auch sagen, dass dir ein Arzt bei so einer entscheidung nicht wirklich helfen kann - es ist ein Schönheitseingriff & wenn dir deine Haare nicht gefallen, kannst du dran ändern was du magst. Ein bekannter von mir war auch mit 24/25 in Istanbul bei Worldlivehair...Er war genauso unzufrieden und seit dem Eingriff ist er viel selbstbewusster. Informiere dich nur genau zu welchem Arzt du gehen möchtest, dann steht deiner OP auch nichts mehr im Weg :)

Also ich hab meine Haar OP erst mit 24 gemacht. Aber auch nur, weil es sich bei mir vorne und hinten am Kopf schon ordentlich ausgebreitet hat. 

Es gibt hier kein perfektes Alter. Nur solltest du beachten, dass sich der Haarausfall bei dir noch weiter ausbreiten könnte. Daher lohnt es sich noch ein wenig zu warten, sofern es sich bei dir noch nicht ausgebreitet hat.

Mach dir keine Sorgen. Niemand muss sich mit Haarausfall rumschlagen :)

Hoffe ich konnte dir damit ein wenig helfen!

Was möchtest Du wissen?