Haarreif dehnen

3 Antworten

bei mir sind besonders die enden das problem die mir hinter dem ohr immer druckstellen machen, ich hab manchmal schon ein bisschen stoff oder ähnliches "polster" angenäht / angeklebt, das hat ein bisschen geholfen aber wenn ich den reif zu lang trage habe ich so oder so kopfweh. also hab ihc mir angewöhnt ihn alle paar stunden ein bsischen abzunehmen.. wenn ihr ne bessere idee habt her damit ;)

Kommt auf das Material an, ob sich ein Haarreif dehnen lässt. Du könntest versuchen, ihn eine ziemlich lange Zeit (nicht aber Jahre) auf ein größeres Objekt zu spannen. Ist aber fraglich, ob es nützt. Meine Schwester trägt aus diesem Grund gar keine Haarreifen mehr, nur noch Haarbänder.

Ja ich kenne das. Kannst du versuchen, aber bei mir hat das nie geklappt,, ich bekomme sogar von lockeren Haarbändern Kopfschmerzen -.-"

Was möchtest Du wissen?