Haaren goldendoodles?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ein Goldendoodle ist ein Mischling zwischen Pudel und Labrador - und bei Mischingen kann man nicht voraussagen welche Eigenschaften der Elterntiere durchschlagen. Du kannst Glück haben und der Hund hat die "nichthaarenden Anlagen" des Pudels, oder er haart weil der Golden Retriever "durchkommt".

Dass die Goldendoodle-Seite behauptet die Hunde würden überhaupt nicht haaren ist klar - die wollen ihre Hunde schließlich verkaufen...

Du wirst im Internet genug Seiten finden, in denen Doodle-Halter berichten, dass ihre Hunde durchaus haaren.

Ein Goldendoodle ist ein Mischling zwischen Pudel und Labrador - Es ist natürlich ein Mischling zwischen Pudel und Golden Retriever... Sonst wäre es ja ein Labradoodle. ;)

0

manche mehr manche weniger -das siehst du halt am fell - wie es gelockt ist! und nebenbei auch pudel haaren -zumindest werfen so wollknaeule ab, wenn sie nicht getrimmt werden -2x im jahr...

also den voellig "allergiefreien" hund gibt es nicht...

also die meisten haaren fast(!) nicht und wenn man sich ein besonders lockigisches hundchen aussucht -kann man davon ausgehen, dass es relativ gut vertraeglich ist...

Ich bin auch durcheinander, aber in der Lage google zu bedienen..."Sein Fell ist zumeist eine Mischung aus dem mittellangen, glatten Fell des Golden Retriever und dem lockigen Haar des Pudels. Mitunter ist es auch ganz glatt oder ganz lockig. Wie die meisten Pudel verliert der Goldendoodle wenig oder gar keine Haare und ist in den meisten Fällen für Allergiker oder Asthmatiker geeignet. Sein Fell muss regelmäßig gebürstet werden, es erfordert aber keine allzu große Pflege und ist darüber hinaus relativ geruchsarm. " und das ist einfach so auf der goldendoodle.de seite zu finden? EIN WUNDER

Ja man, ich habe das auch gelesen , ich wollte einfach einen rat von jemanden der so einen hund besitzt. Denn das internet bzw. Google erzählt vieles.

0

Was möchtest Du wissen?