Haare dunkelgrau färben mit directions?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nein, das wird nicht ohne Weiteres funktionieren. Schwarze Directions gibt es nämlich so nicht. Die Dunkelsten Töne sind keine schwarzen Pigmente, sondern eher sehr dunkles Grün/Blau/Lila, aber kein echtes schwarz. Dementsprechend wird das gestreckt auch nicht grau und auswaschen wird es sich komplett bunt. (Guck dir mal auf YT ein "Auswaschvideo" zur Farbe Ebony an, da kann einem echt schlecht werden...)

Die Silver Directions sind sehr sehr schwach pigmentiert, viel mehr als einen silbrigen Schimmer kriegt man damit nicht unbedingt hin. 

Versuch es mit Maria Nila Colour Refresh in der Farbe Black. Das hat nach sehr viel auswaschen auch einen leichten Grünstich, aber kein Vergleich zu den dreckigen Tönen der dunklen Directionsfarben! Mit ein bisschen Silbershampoo oder Lilac kriegt man das aber auch super in den Griff und kriegt wunderbare kühle grau/silbrige Töne :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach das nicht mit directions, das wird schon grünlich bläulich, da diese Farben in der schwarzen Tönung drin sind. Da empfehle ich maira nila colour refesh black.

Aber recht hast du, das dabei grau raus kommt, sollte aber mehr schwarz rein damit ein dunkel grau raus kommt und du kannst es auch mit Spülung statt mit directions strecken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Müsste klappen wenn du nen klecks aber eben wirklich nur nen Klecks rein gibst:) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?