gute Trinkflasche für die Schule gesucht!

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Hallo mimihanni,

Auch ich war auf der Suche  nach einer  guten Trinkflasche, bei der man nicht den Kopf in den Nacken schmeissen muss, um an die untere Hälfte des Inhalts zu kommen.

Das spuckt Google dazu aus :) http://goo.gl/O30C1m

 Und das Prinzip mit dem Röhrchen ist einfach super! ich habe die Flasche jetzt seit geraumer Zeit in Benutzung und muss sagen bin immer noch sehr angetan. Sie ist praktisch für die Arbeit oder Freizeit, da man sie wegen des großen Fassungsvermögen nicht immer wieder nachfüllen muss. Auch das Handling und die Reinigung Funktionieren super.

Die Flasche hält dicht , man braucht keinen unnötigen Deckel, da man sozusagen in die Flasche "reinbeissen" muss, um eine Öffnung zu erzeugen. 

Das Mundstück bleibt stetig sauber, da man es nach der Benutzung ganz einfach nach hinten klappen kann.

Praktisch,hygienisch,preiswert und bei meinen Kiddies sehr beliebt.Bin sozusagen rundum zufrieden ;)

Servus

Ganz ehrlich, ich kaufe den Fruchttiger, erstens liebt mein kleiner das Getränk, aber ich befülle die Flaschen mehrmals. Also dann selber mit Saftschorle. Der Trinkverschluss ist dicht und eine Kappe zum Schutz ist auch dabei. Und das ganze für 89 Cent inklusive Inhalt

Habe ich im Internet gefunden:

"Übrigens:

ALLE Kunststoff-Flaschen enthalten Weichmacher.

Diese sind hochgradig hormonell aktiv und wirken wie Östrogene.

PET-Flaschen sind besonders hoch belastet."

0

Naja ich wasche einfach eine leere zB. Cola Flasche aus und befülle sie wida. Wenn sie kaputt is nehme ich eine neue. lg.

Habe ich im Internet gefunden:

"Übrigens:

ALLE Kunststoff-Flaschen enthalten Weichmacher.

Diese sind hochgradig hormonell aktiv und wirken wie Östrogene.

PET-Flaschen sind besonders hoch belastet."

0

Also nachdem wir uns so ziemlich durch das ganze Programm gekauft haben, bin ich dazu übergegangen 1/2-Liter Kunststoff-Wasserflaschen zu nehmen (die man im Super-Markt kaufen kann). Aber nicht die "weichen" vom Lidl oder Aldi, sondern z. B. die von Bon-Aqua. Sie sind fest genug, das sie nicht zerdrücken, der Verschluss geht gut auf und zu, sie kosten wenig und halten sehr lange. Habe bisher nichts brauchbareres gefunden... Alle "normalen" Trinkflaschen waren entweder undicht, der Deckel ist recht leicht abgegangen, sie waren schnell zerbeult, die Getränke schmeckten, wie Du auch beschreibst einfach nicht.... Daher - eine einfache, stabile Pet-Flasche !

Habe ich im Internet gefunden:

"Übrigens:

ALLE Kunststoff-Flaschen enthalten Weichmacher.

Diese sind hochgradig hormonell aktiv und wirken wie Östrogene.

PET-Flaschen sind besonders hoch belastet."

0
@mimihanni

Kennst Du eine komplett unbelastete Flasche ? - Die handelsüblichen Trinkflaschen enthalten den vermutlich auch, die Metallflaschen schmecken auf die Dauer nach Metall und eine Schweine- oder Rinderblase kann man heutzutage leider nicht mit in die Schule nehmen -wäre vermutlich auch mit irgendwelchen Keimen belastet... Also - wenn Du was besseres weißt - wir sind ganz Ohr !

0
@aleida

Habe mich jetzt für Glas entschieden!!!!

Entweder die "Emil"Flasche - oder eine Thermoskanne mit Glaseinsatz!!!!

Unbelastet und gut! .... aber trink nur weiter deine Östrogene usw...

0
@mimihanni

ALLE Kunststoff-Flaschen enthalten Weichmacher.

Tupperware enthält KEINE Weichmacher

0
@mimihanni

Tut mir leid, Glasflaschen, sowie auch Thermoskannen werden von meinem Sohn sofort "geschrottet", da ist mir die Verletzungsgefahr auch zu groß - hatten wir leider auch schon... Ich bin für eine GUTE Alternative auch dankbar, aber sie muss auch zweckmäßig sein. War nicht böse gemeint, aber ich persönlich habe nun mal nichts besseres gefunden und eine Thermoskanne ist abgesehen vom Gewicht, wie beim Glas auch viel zu Groß.

0

Eine einfache Plastikflasche (von Mineralwasser, irgendwelchen Säften oder z.B. auch Hohes C), wo vorher schonmal was anderes drin war. Die kann jeden Morgen neu gefüllt werden und wenn man dazu auch noch eine nimmt, die ohne Pfand ist, dann macht es auch nichts, wenn sie mal beim Spielen in der Schule kaputt geht. Und dann hält die auch gut eine Woche, wenn man sie jeden Abend mal ausspült.

Oder man gibt dem Kind gleich jeden Tag eine frische Flasche mit Mineralwasser mit.

Habe ich im Internet gefunden:

"Übrigens:

ALLE Kunststoff-Flaschen enthalten Weichmacher.

Diese sind hochgradig hormonell aktiv und wirken wie Östrogene.

PET-Flaschen sind besonders hoch belastet."

0

Hey,

ich habe auch ewig gebraucht bis ich was passendes gefunden habe.

nachdem ich mich erst mit alten pet flaschen rumgeschlagen habe und irgendwie die dann doof fand nach einer zeit habe ich die MYBOTTLE gefunden. kannst mal unter www.mybottle-shop.de gucken, da findest du paar mehr informationen

also ich nehme immer eine einfache plastikflasche, die ist leicht, wiederverwendbar, kannst du zuschrauben bis zum geht nicht mehr, geschmackslos und ich hab die noch nie kaputt bekommen. (:

Habe ich im Internet gefunden:

"Übrigens:

ALLE Kunststoff-Flaschen enthalten Weichmacher.

Diese sind hochgradig hormonell aktiv und wirken wie Östrogene.

PET-Flaschen sind besonders hoch belastet."

0
@mimihanni

wie viel mal willst du das nach schreiben? ICh glaube die Leute kapieren das auch wenn du das auch nur einmal schreibst aber trotzdem danke hätte nicht gewusst das das so ist

0

War auf der Suche, nach einer Trinkflasche, bei der man nicht den Kopf in den Nacken schmeissen muss, um an die untere Hälfte des Inhalts zu kommen. Und das Prinzip mit dem Röhrchen ist einfach super! ich habe die Flasche jetzt seit geraumer Zeit in Benutzung und muss sagen bin immer noch sehr angetan. Sie ist praktisch für die Arbeit oder Freizeit, da man sie wegen des großen Fassungsvermögen nicht immer wieder nachfüllen muß. Auch das Handling und die Reinigung Funktionieren super. http://www.amazon.de/gp/product/B00RZBJFC6/ref=as_li_tl?ie=UTF8&camp=1638&creative=19454&creativeASIN=B00RZBJFC6&linkCode=as2&tag=68943-21

Die Flasche hält dicht , man braucht keinen blöden Deckel, da man sozusagen in die Flasche "reinbeissen" muss, um eine Öffnung zu erzeugen. Das Mundstück bleibt stetig sauber, da man es nach der Benutzung ganz einfach nach hinten klappen kann.

Servus Fausti,danke für den coolen Hinweis bin auch sehr zufrieden.Vor allem gefällt mir das man nicht diesen penetranten Plastikgeschmack schmeckt wie bei vielen anderen Flaschen.

0

wie wärs mit ner ganz normalen pet flasche??

Habe ich im Internet gefunden:

"Übrigens:

ALLE Kunststoff-Flaschen enthalten Weichmacher.

Diese sind hochgradig hormonell aktiv und wirken wie Östrogene.

PET-Flaschen sind besonders hoch belastet."

0

Es gibt auch Tupper Flaschen mit Verschluss,die sind super

Habe ich noch nie gesehen, kannst Du mir sagen, wo ich die finde - im Internet oder so???

0

Also ich hab au h ne metall flasche und die schmeckt nicht nach metall, man muss sie vorher nur gut genug auswaschen. ich hab eine. mit einem dreh verschluss und nicht diese nuckel verlüsse. Hat mir bis jetzt immer gut geschmeckt....

tupperware.de S136 EcoEasy 500 ml Erhältlich ab 27. Juni 2011 „EcoEasy 500 ml", für € 8,90 Stylische Flasche für unterwegs – beim Shoppen, Schwimmen oder Ausflug. Wahlweise auch in Grün. Inhalt: 500 ml

KEINE Weichmacher, auslaufsicher und spülmaschinengeeignet

Schließ mich dem an. Kann ich dir auch nur wärmstens empfehlen. Die sind super und passen auch in die Handtasche, wenn Frau mal länger unterwegs ist. ;) Außerdem halten sie schon dicht und man kann auch Getränke mit Kohlensäure darin tranportieren ohne das sie ausläuft. Hab ich selber schon getestet. Hält bombendicht selbst wenn die Flasche im liegen tranportiert wird. Und das wichtiste ist halt das sie keine Weichmacher oder sonst irgendwelche Schadstoffe beinhalten.

0
@Bica1976

Also, ich kann auch den kleinen Sportfreund von Tupperware empfehlen, weil der bei den meisten Schulranzen auch genau in die Seitentasche passt. Noch trinkt meine Tochter auch nur Wasser, deswegen ist das mit der Kohlensäure überhaupt noch nicht relevant. Die Eco-Flaschen benutze ich im Moment nur für mich, weil die Öffnung für kleine Münder noch etwas zu weit ist.

0

Was möchtest Du wissen?