Welche Trinkflasche für Kids könnt ihr für den Kindergarten und Schule empfehlen?

5 Antworten

Ich finde die Trinkflaschen von CamelBak sind super und meine Kinder sind begeistert.. Das Design ist super, das Getränk läuft nicht aus und meine Kinder empfinden es als angenehm daraus zu trinken. Auch wenn das Wasser den ganzen Tag in der Flasche war hat es am Abend keinen Kunststoffgeschmack. http://www.amazon.de/gp/product/B0026IZPJ0/ref=as_li_tl?ie=UTF8&camp=1638&creative=19454&creativeASIN=B0026IZPJ0&linkCode=as2&tag=fratenze-21 Stark kohlensäurehaltige Getränke sollte man aber besser nicht einfüllen, die kommen einem nach dem Öffnen des Verschluss sonst entgegen. Aber das ist bei anderen Flaschen ebenso. Langlebig, praktisch und einfach "zu bedienen. Das sind die Anforderungen die ich an eine Trinkflasche stelle und die mir die CamelBak ohne Beanstandungen erfüllt. Denke das man mit dieser Flasche auf der sicheren Seite liegt und nichts falsch macht.

1

Servus,

 finde auch das qualitativ nur sehr wenige Flaschen an die von Camel kommen.War und bin immer sehr zufrieden damit auch meine Kinder.

0

Ich bin auch eher für die Tupper Sportfreunde. Bei uns im Kindergarten haben sehr viele Kinder diese Trinkflaschen und ich habe auch schon sehr viel Lob von Eltern über diese gehört! Die sind zwar etwas teuer aber dafür Spülmaschinen geeignet und man hat 30 Jahre garantie darauf!

ich finde Sigg OK, da Glas zu gefährlich ist.Dellen in der Siggflasche machen doch nix. Und in der Spülmaschine würde ich die eh nicht waschen wegen möglicher Rückstände. waschmittel von Spülmaschinen sind ziemlich giftig und ätzend. Auf keinen Fall Plastik, gefährliche Stoffe und Weichmacher gehen in das Getränk über.

21

Danke für die Antwort. Bin auch normalerweise gegen jede Art von Plastik....aber bei Tupper würde ich ne Ausnahme machen. Laut Ökotest ist Tupper durchaus empfehlenswert..da weder bedenkliche Schwermetalle enthalten sind, noch irgendwelche ungesunden halogenorganische Verbindungen...kein PVC usw. also durchaus empfehlenswert. Ausserdem wasche ich die Flaschen immer einmal kurz nach nachdem Spülen in der Spülmaschine.

Sigg hat mich leider nicht überzeugt.

0
18
@Orangee

ich glaube ehrlich gesagt nicht mehr so an Ökotest, mir scheint die sind käuflich, die haben sogar Backofenreiniger als befriedigend beurteilt. Bei Plastik geht immer was ins Getränk über, denke nicht, dass Tupper jetzt besser ist, nur weil es teuer ist. PVC wäre ja soweiso das letzte. Aber du musst es ja wissen, war ja nur ein Rat.

0

gute Trinkflasche für die Schule gesucht!

Hallo, wir suchen eine wirklich gute Trinkflasche für die Schule.

Die aus Metall haben wir schon ausprobiert, das schmeckt aber mit der Zeit echt nach Metall und ist eklig!

Die von Tupperware war bei uns leider nicht dicht -und ich finde nicht gut, dass der Verschluss nicht geschützt ist (wenn sie in der Tasche liegt, kann echt alles an den Verschluss, der dann später im Mund landet...).

Welche Flaschen könnt Ihr mir empfehlen??? und warum???

...zur Frage

Wieso trinken viele Personen aus beispielsweise Nalgene-Flaschen Wasser? Wieso nicht aus Plastikflaschen? Was ist an solchen Flaschen besser?

...zur Frage

Dichte geschmacksneutrale Trinkflasche, gibts das?

Hi, ich bin auf der Suche nach einer neuen Trinkflasche für die Schule. Habe bisher immer Sigg benutzt, nun beschweren sich die Kinder über den Blechgeschmack. Ich fand schon immer, dass das Wasser aus den Flaschen komisch schmeckt...da sie keinen Saft etc bekommen fällt das noch mehr auf. Jetzt habe ich nach Kunststoffflaschen geschaut. Scout-12€-ganz schön teuer und dicht? Der Verschluss sieht nicht besonders vertrauenserweckend aus. Tupper-noch teurer... und "no name"- vielleicht giftige Weichmacher etc...

...zur Frage

Dichtungsring bei Trinkflasche von Rewe einsetzen

Hallo zusammen,

ich habe mir im letzten Jahr für mich und meine Kids bei Rewe welche von diesen Hart-Kunststoff-Flaschen gekauft (leider weiß ich die Bezeichnung nicht, sehen aber aus wie die von culinario).

Die Teile sind eigentlich auch sehr gut, weil sie BPA-frei sind und das Plastik sehr hart und krazfest ist. Außerdem kann man das Oberteil der Flasche komplett auseinander nehmen und einzeln reinigen. Und damit beginnt mein Problem:

Um die Flaschen richtig sauber zu bekommen habe ich die Dichtungsringe entfernt.

Jetzt kann ich sie aber nicht mehr richtig einsetzen. Also ich versuche sie in den Deckel zu "klemmen", aber sie wölben sich oder verrutschen, so dass ich die Flaschen nicht mehr dicht bekomme. So kann ich die Flaschen natürlich nicht mehr benutzen und transportieren, außer in einer Tüte.

Kennt jemand einen Trick, wie man die Ringe gerade rein kriegt?

Habe auch mal ein Bild angehängt mit Gummi bzw. wo er hin muss. So ist er nicht richtig drinnen und wenn ich es so fest schraube wird es wieder schief.

Habe schon google und you tube bemüht, aber bin leider nicht fündig geworden.

Danke schon mal! Anke

...zur Frage

Kindergarten Schülerpraktikum - Anschreiben

Ich muss nächstes Jahr ein dreiwöchiges Schülerpraktikum machen und muss für Übermorgen die Bewerbung schreiben. Ich habe bereits mit dem Kindergarten telefoniert und sie erwarten mich. Ich soll einfach nur die Bewerbungsmappe mitbringen, bin aber mit dem Anschreiben nicht zufrieden. Verbesserungs Tipps bitte (der Mittelteil ist mir noch zu wenig...)

Bewerbung um eine Praktikumsstelle im Kindergarten

Sehr geehrte Frau XXXX

hiermit bewerbe ich mich um eine Praktikumsstelle in Ihrem Kindergarten, im Rahmen eines Schülerpraktikums in der Zeit vom 7.1.13 bis zum 25.1.2013.

Zurzeit besuche ich die neunte Klasse, des Gymnasiums XXXXX, welches ich voraussichtlich im Jahre 2015 mit dem Abitur verlassen werde.

Gerne würde ich in Ihrem Kindergarten erste Eindrücke als Erzieherin erhalten, da ich gerne mit Kindern zusammen arbeite.

Über eine positive Rückmeldung wäre ich Ihnen sehr dankbar.

Mit freundlichen Grüßen,

Mein Name

Anlagen: Lebenslauf

...zur Frage

Was sind die Vorteile von Glasflaschen gegenüber Kunststoff?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?