gute ausrede für sport?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

das kenn ich :D 1. mir ist gestern was auf den zeh gefallen 2. das mit den tagen is auch gut (ausser du bist n junge^^) 3. irgendwas ausgefallenes,z.b. nagelbettentzuendung am zeh (da geht sport echt nicht). oder sag einfach du hast die schweinegrippe^^

Vielleicht sagst du dem Lehrer einfach, dass dir der Unterricht keinen Spaß macht und das du dich nicht überwinden kannst mitzumachen.

Eventuell geht er in sich und gestaltet den Sportunterricht besser ;)

Wenn u weiblich bist, ist die Ausreden, dass du deine Tage hast, denke ich die beste.. Als männliche Person wohl "Sportsachen vergessen" oder "Probleme im Knie/Rücken" oder so.. ;)

Sag einfach, dass du Seitenstiche hast. Die kann man nicht nachweisen. Im Pubertätsalter sind diese Beschwerden typisch. Wenn man tatsächlich so was hat, dann geht gar nichts mehr. :-)

Sag einfach dir wäre Schwindelig da du heute morgen Tabletten vergessen hast :) Ich hatte es mal wirklich und musste nicht mehr mitmachen oder sag dir wäre nicht gut und du hättest vorhin dich schon fast übergeben

Was möchtest Du wissen?