Gute Alternative zum Wasserbett?!

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ein Wasserbett ist von der Liegeeigenschaft vollkommen anders als bei "Trockenmatratzen". Ein Wasserbett funktioniert nach dem Verdrängungsprinzip, d.h. der schwerste Punkt ist auch am tiefsten. Das erzeugt ein fast schwebendes Liegegefühl.Der Hauptvorteil ist jedoch die Wärme in der kalten Jahreszeit, aber auch die Kühle im Sommer. Umstellen läßt sich ein Wasserbett nur mit einer professionellen Pumpe und Schläuche. Eine Alternative wäre eine viskoelastische Matratze, diese fühlt sich vom einsinken her ähnlich an wie ein Wasserbett. Eine weiche Matratze wäre z.B. die Cloud19 von Tempur.

Also ich weiss, dass Matratzen aus Schaumstoff sich dem Körper auch sehr gut anpassen :)

Was möchtest Du wissen?