Guppy Weibchen frisst nicht mehr?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich denke auch, dass sie einfach nur gestresst wegen dieser Situation ist.
Vielleicht schafft sie es auch nicht mehr wirklich, wenn sich alle aufs Futter stürzen, da sie sich so schon sehr anstrengen muss.
Vielleicht setzt du sie auch in ein separates Becken, wo sie nicht so gestresst wird ;)
Lg, Nachtpelz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! Ich denke deine Guppydame ist einfach angestrengt und gestresst. Das hat nichts mit dir zu tun & du kannst auch keinen Piep dagegen machen. Wie lange ist sie denn schon trächtig? Meistens ist so ein Verhalten nämlich vor der Geburt! Ich weiß ja nicht wie viele Aquarien du hast. Solltest du noch eines frei haben, setzte sie mal darein.  Vielleicht möchte sie mal alleine sein und du hast einfach zu viele Fische. Oder es ist das eingetreten was ich jetzt nicht denke: sie verträgt sich nicht mit anderen Fischen. Am besten ist es, du nimmst dir mal einen kleinen Eimer. Dort setzt du sie mal 1-2 Nächte rein und fütterst nur gaaaanz wenig. Lass es dort eine Weile dunkel. Ich hoffe ich konnte helfen! Du kannst mir auch gern nochmal eine Nachricht schreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ein Guppy nichts frisst, dann hat er schlicht und einfach keinen Hunger. Das ist nicht ungewöhnlich. Vielleicht hat er bei den letzten Fütterungen einfach mehr genommen als die anderen. Du solltest Guppys 1x am Tag füttern und einen Tag in der Woche auswählen, an dem sie fasten. Wenn sie nämlich zu viel fressen, geht die Zucht den Bach runter. MFG, FischTV

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?