Günstiger pc hauptsächlich für‘s schneiden?

2 Antworten

Vom Beitragsersteller als hilfreich ausgezeichnet

Wie Kenshin sagte: Weiterhin sparen oder du holst dir einen kleinen OEM Rechner, so von der Größe eines Dell Optiplex 5040 oder was ähnliches von Fujitsu.

Mit i5 8600K oder auch i7 8700K, wenn möglich auch besser. Da hast du auch gleich RAM (min.16GB, sonst aufrüsten) und SSD, mehr als 200€ sollten es aber nicht sein, denn 100€ brauchen wir noch für eine Grafikkarte.

Je nach gewähltem PC passt da eine gebrauchte GTX 1060, GTX 1660 oder RX 5600XT, je nachdem, was du findest.

Woher ich das weiß:Hobby – Leidenschaftlicher BIOS-Overclocker

Es kommt darauf an, was du schneiden willst.


OfficerN38 
Beitragsersteller
 13.03.2024, 22:33

videos zb Instagram Videos

0
DieStudierte  13.03.2024, 22:34
@OfficerN38

Dafür genügt ein gebrauchter Popel-PC. Ich schneide Videos auf einem 15 Jahre alten Xeon W3520 unter Windows 11.

1