Grundschulwechsel 4. Klasse von NRW nach Bayern - was ist zu beachten?

4 Antworten

Hallo! Alsi ich kann nur mal das sagen was ich weiß, wie das mit der empfelung ist.

ich bin in der 6. klasse mitte4n im schuljahr von berlin nach nrw gezogen, und meine Empfelung die ich wegen das wechselst früher bekommen hatte ( In berlin geht die Grundschule bis klasse 6, und empfelungen giebt es erst mit dem Zeugnis im erstenhalbjahr), für die Realschule gallt in NRW genauso, nur dafür hatte ich sie ja bekommen. Freiwillig wiederholen kann man immer.

Und ich würde dem Sohn sagen er solle darauf achten, das er wesentlich mehr arbeiten und Test schreiben muss, den in Bayern schreibt man viel mehr als nur 3 arbeiten in einem Halbjahr, und diese arbeiten sind auch viel länger.

In Bayern schreibt man in jedem Halbjahr :

Exen Stehgreifaufgaben Kurzarbeiten Schularbeiten.

Und davon auch noch mehrere und die Kurzarbeiten gehen auch noch über bis zu 3 seiten Schularbeiten bis zu 8 Seiten. Also,der junge wird sich doch sehr umstellen müssen

Die neue Schule kontaktieren und evtl. dort anfragen?

er sollte sich auf die neue Sprache vorbereiten in bayern sprechen sie kein deutsch :D

Was möchtest Du wissen?