Grünspan entfernen (Holz und Metall)?

2 Antworten

Das ist überhaupt nicht gut! Holz und Wasser ist nie eine gute Kombination.

Wenn du die Figuren in Essigwasser einlegst, werden zu 99,99% die Figuren beschädigt. Auch wenn die Figuren lackiert sind, wird irgendwo ein kleiner Haarriss im Lack sein, wo das Wasser eindringen kann. Das Holz quillt auf und der Lack platzt ab. Selbst andere Reinigungsmethoden könnten dem Lack und somit auch den Figuren schaden. Du kannst versuchen den Belag mit einem Tuch weg zu polieren. In Verbindung mit Politur, solltest du es vermeiden, das Holz mit einzubeziehen.

Lass die Figuren am besten so wie sie sind! Die Patina gibt ihnen eine einmalige, unverkennbare Note.

LG

Habe jetzt gesehen, dass ich die Figuren auseinanderschrauben kann. " Figuren waren etwas Wasser ausgesetzt - habe sie jetzt gründlich trocknen lassen.

Jetzt muss ich mir keine mehr Sorgen um das Holz machen. Aber den Grünspan würde ich gerne loswerden und die Figuren neulakieren, damit sie auch wieder auseinander zu halten sind.

Gerade die goldenen Figuren (Messing?!) haben nach der Entfernung des Grünspan gezeigt, wie weit er sich schon eingefressen hat, einige sind fast gänzlich schwarz geworden. Die silbernen Figuren glänzen fast wie neu.

1

lass das sein - darunter leiden die Figuren..... beim Baumarkt - Entferner - kaufen...

wieso leiden sie darunter?

Wir benutzen auch im Haushalt nur Essig und Natron - klappt alles wunderbar.

1

aber nicht auf Holz oder Metall

0

Was möchtest Du wissen?