Grünspan

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

In der Plastikgießkanne sind es Algen und kein Grünspan. Es hilft nur kräftig schruppen. Ist aber nicht einfach bei einer Kanne. Also eventuell doch neu kaufen, wenn es stört.

danke ich hab mir jetzt ne Neue zugelegt

0

grünspan ist der "rost" vom kupfer, kann also kaum in einem plastikgefäß entstehen. was du meinst, sind vermutlich algen. was hälst du von einer kräftigen bürste und scheuermilch oder dürfen die gepflegten händchen nicht schmutzig werden?

ich bin Hausfrau aber wenn du auf so einen Gedanken von "Händchen" und " "schmutzig" kommst, dann hast DU anscheinend Angst davor.Davon Abgesehen - hast du eine Zimmergieskanne schon mal mit einer Bürste gereinigt. Bitte erspare mir solch dumme Antworten.

0

nur mechanisch, also mit einer Flaschenbürste z. B. ausbürsten.

Rote Flecken von Bodenplatten entfernen?!

Hallo,

wir sind in unsere neue Wohnung gezogen und die Terrassenplatten haben rote Verfärbungen (Rostflecken farbig). Wie bekomme ich diese effektiv weg? Ich habe es mit Essig und Wasser versucht (weggeschrubbt), ohne Erfolg. Nen Kärcher hat auch nur den Schmutz entfernt aber nicht die Flecken. Mal sind die Flecken deutlich zu sehen und mal nur leicht.

So sehen die Platten aus.

http://www.abload.de/img/dsc_0364oluo7.jpg

...zur Frage

Neue Kaffeemaschine riecht unerträglich nach Kunststoff. Was kann ich tun?

Habe seit 4 Tagen neue Kaffeemaschine. Leider riecht Sie während des Brühens so extrem, das ich anschließend die Küche lüften muß. Das Teil das den beisenden Geruch abgibt verkleidet den Brühkopf aus dem der Kaffee in die Kanne läuft. Er soll aus Edelstahl sein. Ist aber ehe Kunststoff. Der Desengername steht drauf. Hat Jemand von Euch das Problem auch schon gehabt? Wie bekomme ich den Geruch weg..? Essig hat nicht geholfen. Gruß alegra

...zur Frage

Leberfleck mit Essig entfernt.

Hey ihr da draußen:), Ich habe mir vor 4 Monaten ein Leberfleck mit Essig entfernt. Ich habe Apfelessig auf ein Wattepad und das nonstop mit einem Pflaster drauf gelassen. Nach 4 Tagen war er fast weg. Aber die Haut außen herum fing an böse weg zu ätzen und zu eitern. Außerdem stank das pestialisch. Da habe ich abgebrochen. Ich habe den Rest mit einer Nagelschere entfernt, nur leider wegen meiner schwachen Nerven nicht alles wegbekommen, weil mir schlecht wurde..:/ Wie ihr euch schon denken könnt, kam er wieder!O.o Nun meine Frage: Kann ich ihn auch entfernen, wenn ich nur stündlich Essig drauf tue? Und generell ist es nötig den Essig immer drauf zu haben oder geht das auch anders? Denn den Gestank will ich nie mehr aushalten müssen: Außerdem ist da noch einer zum entfernen;) Wäre nett wenn ein paar von euch; die Erfahrung damit haben; schreiben würden , wie es bei ihnen gelaufen ist. LG:)))

...zur Frage

Ayurveda Kupfer Kanne/Becher - Grünspan oder Patina durch Reinigung mit Zitronensäure und Salz?

Ich habe einen Ayurveda Kupfer Becher und eine Kanne. Darin lasse ich Wasser über Nacht stehen und trinke am Morgen 2 Gläser. Nach einiger Zeit hat sich die Kanne dunkel verfärbt und winzige Grüne Partikel an den Stellen an denen Wasser war. Zum Reinigen habe ich ein Zitronenkonzentrat mit Salz gemischt und damit poliert - rosa frisch glänzt alles. Auch mit einer halben Zitrone nachgewischt. Heute morgen hab ich die Zitrone im Kühlschrank gesehen - sie hatte eine grünliche Schicht an den Stellen mit denen sie das Kupfer berührte.

Ungefährliches Patina?

Säure der Zitrone schlecht für Kupfer?

...zur Frage

Silbergeschirr (zb Salzdose) gesundheitsschädlich?

Wer weiß, ob das Aufbewahren von Salz und Zucker in Silbergeschirr (offene Schale) gesundheitsschädlich ist?

(Und was ist, wenn man das Geschirr mit einem Silberputztuch reinigt? Darf man dann noch Lebensmittel darin aufbewahren?)

Kann es sein, dass sich am Silber (in der Salzsdose) Grünspan bildet?

Danke für hilfreiche Infos!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?