Gründe für einen Schulwechsel?

7 Antworten

ich fühle mich in meiner klasse wohl und habe viele freunde, gute lehrer, nette mitschüler, werde nicht gemobbt, ich habe gute noten aber trotzdem stört mich etwas... wäre das grund genug schule zu wechseln?

Hallo,ich habe auch das gleiche Problem,ich habe allerdings in einer Schule 2 Mal gewechselt,das heisst in Vogelsang ist 1 große Schule auf 2 teile geteilt,KGS und GGS.Mein Sohn war zuerst in der GGS, die Lehrerin kam mir BER ZU BLÖD VOR.Am 1 Tag der Schule nach 2 stunden bekanntschaft sagte die dann zu uns:Ihr Sohn hat große Schwierigkeiten mit dem Ranzen umzugehen:-)Obwohl die Lehrerin in der Schule schon seit fast 30 Jahren unterrichtet.Wie kann man den so ein Blödsinn sagen? Na ja dann habe ich zu Kgs gewechselt,leider war die Lehrerin nicht besser,nach 2 Jahren habe ich mein Kind in eine andere Schule angemeldet.Der Grund war Umzug,trotz des hatten die Kontakt miteinander.Der Herr Schneider der alte Direktor meinte zu der neuen wir machen wohl e inen sog.Schulflucht,blödsinn.Ich frag mich,wie gemein können eigentlich die Menschen sein.Die neue möchte jetzt unbedingt ein Beweis dafür,dass ich umziehe,obwohl ich noch keine Wohnung habe.Ich konnte aber kein anderen Grund nennen.na ja....

.ein grund wäre dass man mit dem stoff nicht mitkommt (zb im gymnasium)..oder ausgeschlossen werden.allerdings soollte man bedenken ob das woandas nicht auch so ist??

Ist dieser Grund akzeptabel für keinen Schulwechsel?

Hallo :) wie in meiner vorherigen Frage schon gesagt, ziehe ich nächsten Monat in einen anderen Landkreis und müsste eigentlich die Schule wechseln, was ich aber nicht will. Nun muss ich eine Sondergenehmigung ausfüllen, wo ich auch die Gründe nennen soll, warum ich nicht wechseln will. Mir sind zwei Gründe eingefallen: 1. Da ich das Fach Russisch habe, was es auf dem eigentlich zuständigen Gymnasium nicht gibt (zwar habe ich auch Französisch, was es auf der anderen Schule auch gibt, aber ich wollte eigentlich Russisch auch im Abitur machen und nicht Französisch) und 2. Dass mein Vater in der Nähe von meiner Schule arbeitet und mich somit zur Schule bringen kann bzw. auch abholen kann. - Sind diese Gründe akzeptabel?

...zur Frage

Wie läuft ein Schulwechsel ab?

hallo ich würde gern Mal wissen wie so ein Schulwechsel abläuft. Das heist gibt es ein Gespräch mit lehrer und Schulleitung , muss man gründe für den Wechsel angeben und wie ist es denn wenn der Wechsel von der jetzigen Schule genehmigt wird? oder muss man erst bei der schule anfragen zu der man gerne wechseln möchte ß und geht auch ein Wechsel zum Halbjahr ?

vielen dank und lg

...zur Frage

Schule erlaubt kein schulwechsel?

Hallo ich bin 14 Jahre alt  und bin in einer anderen Stadt umgezogen. Die Schule auf der ich jetzt bin erlaubt mir höchstwahrscheinlich nicht zu wechseln ich habe meine Gründe aufgezählt und die wären: ich fühle mich unwohl in der Schule, finde keinen Anschluss und komme nicht gut mit dem Schulstoff klar. Seit dem ich auf der Schule bin gehts mir nur schlecht die Lehrerin  will andauernd nur reden und versteht nicht das ich einfach nur wechseln will. Brauche dringend Hilfe mir geht es echt schlecht

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?