Wie gehe ich damit um, wenn mir mein großer Penis peinlich ist?

11 Antworten

Der beste Weg, damit umzugehen ist, darüber zu stehen. Einem Menschen kann alles mögliche peinlich sein.

Wenn mir mein Arm peinlich wäre, müsste ich auch damit klar kommen. Dir ist dein Penis peinlich, also musst du damit klar kommen.
Wie von anderen angeregt, könntest du höchstens darauf achten, so weite Hosen wie möglich zu tragen.

Schönheitschirugie? Es ist die Frage, ob der Penis dadurch funktionstüchtig bleibt. Die Funktionalität will man ja meistens erhalten.

Damit man nicht mehr als bei Männern normal ist sieht solltest du eine vernünftige eng anliegende Unterhosen wie z.B. Retroshorts drunter tragen. Wenn du dir diese mit einem vernünftigen, für dich passend ausgearbeitetem Suspensorium (das ist der flache Beutel vorne, mit dem doppelten Stoff) kaufst und deinen Penis darin vernünftig unterbringst, dann bildet sich auch kein sehr großer, sichtbarer Abdruck an der Hose - z.B. Jeans, diese sollte natürlich auch nicht eine Nummer zu eng sein. Männer haben nun mal alle einen Penis und Hoden, die untergegracht werden müssen. Bei Frauen sieht man ja auch die "Abdrücke" der Brüste.

Wie ich aus den Kommentaren entnehmen kann, hast du anscheinend 14cm schlaff. Ob du nun ein Troll bist oder nicht will ich nicht beurteilen; es spricht vieles dafür, aber das ist jetzt nicht wichtig.

Als Gleichgesinnter (eventuell bin ich dank meiner relativ kleinen Körpergröße noch schlechter dran als du) kann ich dir folgendes empfehlen:

  • Retroshorts. So lange du unten keine tennisballgroße Hoden baumeln hast und eine ordentliche Größe für den Schritt wählst, wirst du mit denen mehr als zufrieden sein. Sie reduzieren die Beule deutlich. Und sie sind definitiv angenehmer als Slips
  • Dunkle Hosen. Selbst wenn du "ausbeulst", ist die eigentliche Beule in dunklen Hosen schwer erkennbar.
  • Hab Sachen in deinen Hosentaschen, z.B. deinen Schlüsselbund oder so. Die dadurch enstehenden Beulen lenken von der im Zentrum ab, oder überdecken sie.
  • Weite Hosen, zumindest im Schritt. Wie die Beine geschnitten sind, ist völlig egal. Ich hab selbst ein paar enganliegendere Hosen, die im Schritt eine Menge Platz haben. Die sind nicht nur angenehm, sondern sorgen auch dafür, dass nichts unnötig präsentiert wird.
  • Ein langes T-Shirt/ein langer Pulli. Bedeckt alles, Punkt.

Darüber hinaus solltest du dich wirklich mal fragen, ob die ganzen Leute wirklich auf deine Beule schauen. Ich hatte eine zeitlang auch das Gefühl, weil ich jedesmal eine "deutliche" Beule vor dem Spiegel feststellen konnte. Inzwischen hab ich mich einfach daran gewöhnt. Falls wirklich jemand hier und da einen Blick riskiert, soll er/sie doch. Verhindern kann ich's schlussendlich eh nicht.

Lieber Blutpenis oder Fleischpenis?

Mich würde mal interessieren was ihr lieber hättet, also sowohl Männer als auch Frauen. Ist euch ein Blutpenis der schlaff eher klein ist und dann steif bis zu doppelt so lang wird oder ein Fleischpenis, der schon schlaff recht groß ist aber dafür steif kaum länger wird, lieber, wenn ihr es entscheiden könntet und sonst alles gleich wäre (also größe im steifen zustand)?

Ich sehe da folgende Vor und Nachteile:

Blutpenis:

+stört im Alltag nicht in der Hose da er recht klein ist schlaff

+Der Überraschungseffekt wenn er wächst ist größer und manche Frauen finden das sehr interessant

-Wenn ihn jemand schlaff sieht meint man nicht dass er so groß wird und man glaubt dass der Penis eher klein ist

-Manche fühlen sich unwohl zum Beispiel in Gemeinschaftsduschen, wenn man sich umsieht und die anderen haben größere

Fleischpenis:

-stört im Alltag und wenn man enge Hosen trägt könnte man einen abdruck sehen wenn er schon schlaff so groß ist. Es kann dann unangenehm sein wenn jemand die Beule sieht.

-Der Überraschungseffekt wenn er wächst bleibt natürlich aus und die Frau könnte sogar enttäuscht sein wenn sie ihn schlaff sieht, und glaubt, dass er sehr groß ist, aber er dann kaum größer wird, und dann doch nicht so groß ist(das jetzt vorausgesetzt die Frau steht auf Große Penise)

+Ich finde Fleischpenise sehen schlaff besser aus da sie etwas praller aussehen

+Die Frau ist vielleicht beeindruckt wenn sie ihn sieht, da er schon schlaff recht groß ist. Die Gedanken dabei sind eher so 'Oh, männlich' wenn sie so eine Beule in der Hose oder direkt nackt sieht

+Manche Männer mögen dieses Gefühl einen Großen in der Hose zu haben. Das hat man mit einem Blutpenis nicht.

+In Gemeinschaftsduschen oder in, der Sauna, wo man halt nackt ist, fühlt man sich besser bzw selbstbewusster. Beim 'Schwanzvergleich' den ehrlicherweise fast jeder mann da macht, schneidet man natürlich deutlich besser ab mit einem Fleischpenis

Stimmt ihr diesen Vor und Nachteilen zu oder wie seht ihr das? Ich persönlich finde einen Fleischpenis besser.

...zur Frage

Peinliches Erlebnis im Schwimmbad?

Hallo, Ich bin M/20 und mir ist vor ein paar Tagen was mega peinliches passiert undzwar war ich Schwimmen und es lief alles gut bis auf das meine badehose kein band mehr hatte zum fest schnüren so ich hab sowieso kaum gefühl und merke nicht so schnell wenn mir was fehlt. Ich mache ein paar sprünge kurz bevor ich gehen wollte. So ich gehe zu den Duschen und werde schon angeguckt und angekichert und hab dann als ich meine hose zum duschen ausziehen wollte gemerkt das ich sie nicht mehr anhatte das war mir so unendlich Peinlich weil auch mädchen gelacht haben, ich taute mich erstmal nicht aus der Dusche raus ( ist eine Gemeinschaftsdusche) der weg zur Umkleide (einzelkabinen) war nicht weit führte aber am gang der Mädchen vorbei wo die schränke waren, wohl oder übel musste ich dann daher und es waren auch einige mädchen da die gewartet haben :( die lachten und sagten schaut mal wie winzig sein Penis ist. Das war so mega peinlich aber ist er wirklich klein er war schlaff gewesen normal so 6-8cm aber im schwimmbad war er nur 4cm ich wäre am liebsten versunken. bitte helft mir

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?