Größenordnung, binäre Größen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Beides nicht in Ordnung wenn man Wikipedia glauben darf. Die einfachen Si-Vorsätze sollen laut Norm nicht für Binäre Größen vergeben werden.

falsch ist also 1 TB = 1000 GB

richtig wäre 1 tebiByte = 1024 gibiByte

oder Kurz 1 TiB = 1024 GiB

1000 als Si-Vorsatz soll in binären Beriech nicht mehr verwendet werden.

Aber versuch mal diese Normen in der Werbung und bei Microsoft durchzusetzen. Ich weiß auch im Besonderen nicht, wie der Kollege das sieht.

Es gibt beides. Im binären System 1024, im dezimalen 1000. Vorwiegend wird das dezimale geschrieben.


1TB = 1024 GB

1GB = 1024 MB

1MB = 1024 KB
1KB = 1024 B


In der EDV geht es immer nur um 2er Potenzen.

1024 = 2^10



informatik hin oder her. hier geht es um die si einheiten und die metrischen 10er potenzen.

kilo ist IMMER 1.000

giga ist IMMER 1.000.000

wenn du auf die 1024 byte hinaus willst, wäre es ein kibibyte, bzw in dem fall hier ein tebibit

1
@Kinderflupser

Es wird in der EDV so benutzt. Da kannst Du mit Deinem Schulwissen glänzen wie Du willst.

0

1024, die 24 lässt man meistens nur weg weil es verschwindend klein ist.

nicht richtig...habe einen anderen Kommentar geschrieben, der die Richtigen Daten enthält

0

Was möchtest Du wissen?