Grammatikfrage: Ich bin mir/mich das gewohnt?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

weder mir noch mich gehört in diesen Satz.

Hier findest du eine kurze Erklärung: https://www.korrekturen.de/kurz_erklaert/gewoehnt_versus_gewohnt.shtml

Auch lesenswert: http://www.spiegel.de/kultur/zwiebelfisch/zwiebelfisch-abc-gewoehnt-gewohnt-a-314582.html

:-) AstridDerPu

Hallo!

Weder noch! Es heißt korrekt: "Ich bin das gewohnt." Oder: "Ich bin daran gewöhnt."

Viele Grüße

Herrera

Jetzt wo du's sagst... Stimmt eigentlich, klingt auch irgendwie viel richtiger :D

Was du aber noch beachten musst, ist der nuancenfeine Unterschied zwischen "Ich bin es gewohnt" und "Ich bin daran gewöhnt" ;)

Aber vielen Dank für deine Antwort, hat mein Problem gelöst!

Gruss

0

Was möchtest Du wissen?